Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Der Fischer und sein Joghurt: Fast-Fiasko auf Niederdeutsch
Lokales Stormarn Der Fischer und sein Joghurt: Fast-Fiasko auf Niederdeutsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 09.01.2017
Anzeige
Ahrensburg

Das Niederdeutsche Theaterspiel steht im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Nach fast drei Monaten Pause wird der Alfred-Rust-Saal in Ahrensburg am 26. und 27. Januar wieder zum Schauplatz von „Theater op Platt“. Die Niederdeutsche Bühne Preetz wird mit ihrer Inszenierung von „Een Joghurt för twee“ zu Gast sein. Passend zu den guten Vorsätzen für das neue Jahr führt die Komödie von Stanley Price (Niederdeutsch von Heiko Hundt) in eine Diätklinik. Denn Hauptfigur Peter Fischer muss abnehmen, da hilft nur strenge Diät unter Aufsicht. Aber leider fehlt es Fischer an Durchhaltevermögen, und so entwickelt sich sein Zimmer zur „Speisekammer de luxe“. Und das Schicksal funkt dazwischen. Ausgerechnet in Fischers Zimmer nistet sich der entflohene Sträfling Kutte Kaminski ein – und der hat nicht nur eine Waffe, sondern auch großen Hunger.

Zu sehen ist die rasante Komödie jeweils um 20 Uhr im Alfred-Rust-Saal an der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule im Wulfsdorfer Weg 71 in Ahrensburg. Karten kosten sieben bis zwölf Euro und sind im Vorverkauf sowie an der Abendkasse erhältlich.

Anzeige

LN