Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Der Parkplatz Sylsbek an der A1 ist seit 15 Jahren gesperrt – und das bleibt so
Lokales Stormarn Der Parkplatz Sylsbek an der A1 ist seit 15 Jahren gesperrt – und das bleibt so
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:08 20.01.2020
Bad Oldesloe: Trotz fehlender Lastwagenparkplätze bleibt der Parkplatz Sylsbek an der A1 gesperrt, da die Anlage nicht mehr den heutigen Standards entspricht. Quelle: Markus Scholz/dpa
Anzeige
Bad Oldesloe

Seit mehr als 15 Jahren ist der Parkplatz Sylsbek an der Autobahn 1 bei Bad Oldesloe gesperrt. Eine mittelfristige Freigabe für den Verkehr sei trotz der Diskussion um fehlende Parkplätze für Lastwagen an deutschen Autobahnen nicht geplant, sagte die Pressesprecherin des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Dagmar Barkmann. Die Anlage entspreche nicht mehr den heutigen Standards.

Nach Angaben des Unternehmensverbandes Logistik fehlen in Schleswig-Holstein aktuell bis zu 2000 Stellplätze für Lkw. Daran würde auch eine Reaktivierung des Parkplatzes Sylsbek nicht viel ändern, sagte Verbandsgeschäftsführer Thomas Rackow.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Geschlossener Parkplatz Sylsbek an der A1: Was dahinter steckt

Von RND/dpa

Anzeige