Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Detlev Buck macht „Ferien“
Lokales Stormarn Detlev Buck macht „Ferien“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 30.06.2016
Bargteheide

Detlev Buck, Regisseur und Schauspieler aus Nienwohld kommt zum Bundesstart von „Ferien“ ins „Cinema Paradiso“ in Bargteheide. Der Film ist das Debüt von Bernadette Knoller (27), der Tochter von Detlev Buck, die in Bargteheide zur Schule gegangen ist und für Drehbuch und Regie verantwortlich zeichnet. Im Film spielt Detlev Buck den Vater der Protagonistin Vivi. Die ehrgeizige junge Frau möchte Staatsanwältin werden und auch noch mit ihrem Freund zusammenziehen, aber die Aussicht auf diesen neuen Lebensabschnitt überfordert sie und so hofft sie auf etwas Ruhe auf dem mütterlichen Sofa. Der Film, der Britta Hammelstein als Vivi, Ferdinand von Schierach als Ladenbesitzer und Golo Euler als Adam zeigt, wird am Sonnabend, 9. Juli, um 19.30 Uhr im „Cinema Paradiso“ im Kleinen Theater vorgeführt.

LN