Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Einkaufen in Bad Oldesloe auch mit Jeden Tag Silvester
Lokales Stormarn Einkaufen in Bad Oldesloe auch mit Jeden Tag Silvester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 24.03.2017

Die Upcycling-Taschen des Vereins „Wir für Bad Oldesloe“ sind ein Hit. Ein anderer großer Hit ist die Oldesloer Band Jeden Tag Silvester. Für das Konzert in der Stormarnhalle hatte Benjamin Rodloff von LED Events ein Dutzend Werbebanner übrig, die er dem Verein übergab um daraus Taschen zu arbeiten. „Als wir die Banner in Händen hatten und sahen, wie viele Taschen daraus machbar waren, hatten wir sofort die Idee, die Band zu fragen, ob ein Verkauf bei den Konzerten möglich wäre“, erzählt Günter Knubbe. Schnell kam von der Band eine positive Rückmeldung. Janine Lotzmann, beim WIR-Verein die fleißige Näherin, meint: „Ich fand die Idee, den Fans der Band mit den Taschen eine Freude zu machen, besonders schön.“

Die Jeden-Tag-Silvester-Taschen sind die aktuellen Modelle aus der Taschenmanufaktur des Vereines. Die ersten Exemplare gibt es ab sofort in der Stadt-Info im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) im Beer-Yaacov-Weg. Eine Übersicht über alle Taschen ist im Internet zu finden unter www.stadtmarketing-bad-oldesloe.de/einkaufstaschen-aus-bannern-upcycling/.

Schlagzeuger Tom Rieken findet die Modelle so gelungen, dass diese sogar mit auf Tournee gehen sollen, um nach den Konzerten signiert und verkauft zu werden. Für jede verkaufte Tasche sammelt der WIR-Verein fünf Euro, um sie an einen guten Zweck zu geben. Die ersten 500 Euro wurden im Dezember an das Oldesloer Spendenparlament überreicht. FOTO: HFR

LN

Das Oldesloer Bella-Donna-Haus hat im vergangenen Jahr mit der Erzählreihe „Komm Schwester, erzähl uns von Deinem Land“ begonnen.

24.03.2017

Der SPD-Ortsverein Rethwisch lädt für Sonnabend, 22. April, zum 16. Pflanzen- und Kram-Markt ins Gemeinschaftshaus nach Rethwisch ein.

24.03.2017

Kommunalpolitiker treffen eine Entscheidung – Pacht könnte 2020 auslaufen.

24.03.2017