Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Einser-Azubi ausgezeichnet
Lokales Stormarn Einser-Azubi ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 21.06.2019
Felix Driemecker (M.) gehört zu den Prüfungsbesten seines Jahrgangs. Quelle: Marco Stepniak
Mölln

Ein Azubi mit Einser-Abschluss: Felix Driemecker gehört zu den Prüfungsbesten der Genossenschaftsbanken seines Jahrgangs. Der frischgebackene Bankkaufmann, der sein Handwerk bei der Raiffeisenbank Südstormarn Mölln gelernt hat, wurde in der GenoAkademie des Genossenschaftsverbandes in Rösrath-Forsbach für sein hervorragendes Abschneiden bei der Abschlussprüfung in einer Feierstunde von Akademieleiter Udo Urner und Abteilungsleiter Dr. Florian Nolte mit einer Urkunde und einem Erinnerungspräsent ausgezeichnet.

„Sie können stolz und froh sein über diese tolle Ergebnis, dass Sie über die unterschiedlichen Teilleistungen erzielt haben“, erklärte Akademieleiter Udo Urner in seiner Laudatio an die 25 Bankkaufleute dieses Jahrgangs gerichtet, die alle mit „sehr gut“ abgeschlossen hatten und nun Urkunden und Präsente entgegennahmen.

„Wir brauchen Menschen, die bereit sind, Veränderungen mitzugestalten“, sagte der Akademieleiter und forderte die frischgebackenen Bankkaufleute auf, weiterhin offen für Neues zu sein. „Sie haben gezeigt, dass Sie über einen langen Zeitraum Ihre ‚PS‘ auf die Straße bringen können“, lobte Abteilungsleiter Dr. Florian Nolte. „Und Sie haben mit dieser exzellenten Note eine hervorragende Basis geschaffen.“

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Europawahl hat die SPD eine verheerende Schlappe erlitten. Was bedeutet das für die älteste Partei Deutschlands? Die LN haben die Bundestagsabgeordnete Nina Scheer aus Geesthacht befragt.

14.06.2019

Der Bauboom und neue Geschäftsbereiche wie „Smart Home“ lassen die Kreishandwerkerschaft optimistisch in die Zukunft blicken. Nachwuchs für die Betriebe zu finden, hat mittlerweile hohe Priorität.

14.06.2019

1959 verließen 31 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 b die Königin-Luise-Schule mit der Mittleren Reife. 19 von ihnen trafen sich jetzt wieder.

14.06.2019