Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Endspurt beim Stadtradeln
Lokales Stormarn Endspurt beim Stadtradeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
21:38 20.06.2018
Geht mit gutem Beispiel voran: Stormarns Klimaschutz-Managerin und Stadtradeln-Koordinatorin Isa Reher. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Bad Oldesloe

Unter anderem Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Barsbüttel, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Reinfeld und Trittau sind mit von der Partie. „Dort haben bereits mehr als 2300 Menschen schon mehr als 270000 Kilometer gesammelt, und es werden stündlich mehr“, sagt Stormarns Klimaschutz-Managerin Isa Reher.

Momentan liegt Trittau mit 61 Teams und etwa 59000 geradelten Kilometern an der Spitze, gefolgt von Bargteheide mit 37 Teams und 55 000 Kilometern. „Es bleibt spannend, denn das kann sich im Endspurt noch ändern“, sagt Reher.

Anzeige

Alle, die in Stormarn wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Verein engagiert sind, können mitmachen. „Dabei kann man sich auch einem der 238 Teams anschließen, die schon eingetragen sind oder ein eigenes gründen, zum Beispiel mit Freunden, Nachbarn oder Kollegen. Wer allein radelt, ist willkommen in den offenen Teams“, erzählt Isa Reher.

Radler und Teams, die bis Freitag registriert sind und erste Kilometer eingetragen haben, können ihre gesamten Kilometer aus der Zeit bis zum 22. Juni noch eine Woche lang nachtragen. „Das ist besonders für die vielen Schulen wichtig, die klassenweise Kilometer sammeln und sie in der Folgewoche gesammelt eintragen“, sagt die Klimaschutz-Managerin.

Noch bis morgen können sich Radler unter www.stadtradeln.de/kreis-stormarn anmelden und mitmachen.

LN

Anzeige