Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Epiphanias-Konzert im Haus der Begegnung
Lokales Stormarn Epiphanias-Konzert im Haus der Begegnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 24.12.2016
Bad Oldesloe

Die Kirchengemeinde Oldesloe lädt zu einem Epiphanias-Konzert für Sonntag, 8. Januar, im Haus der Begegnung, Poggenseer Weg 28, ein. Im Evangeliendialog „Der zwölfjährige Jesus im Tempel. Mein Sohn, warum hast du uns das getan?“ schildert Heinrich Schütz mit den Mitteln der musikalischen Rhetorik das Gespräch der Solisten Maria, Joseph und Jesus, der Chor bekräftigt das Zurückbleiben Jesu im Tempel mit Psalmversen.

Auch die Variationen für Viola und Violoncello über „Tochter Zion“ von Friedrich August Kummer stellen eine Besonderheit dar. Das heute als Adventslied gesungene bekannte Stück aus „Judas Maccabäus“

von Georg Friedrich Händel erklingt auf verschiedene Weisen instrumental. Das Programm umfasst zudem die Sonate E-Dur von Händel und Weihnachtslieder von Cornelius. Mitwirkende sind Renate Günther, Sopran; Kerstin Reimer, Sopran und Alt; Thomas Kasten, Axel Krüger und Per Warter, Tenor; Dietrich Ehlert, Bass; Regine Kreutz, Violine und Viola; Alida Kynast, Violine; Matthias Heuschkel, Violoncello; Uwe Anders, Orgel; und der Kirchenchor Ehmkenberg. Leitung: Hans-Friedrich Schulz.

Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anwohner in Trittau installieren jetzt vor Ort einen Defibrillator.

24.12.2016

Alle Geschenke ausgepackt, das Geschenkpapier schon glatt gestrichen und das Zierband gebügelt? Vielleicht lag ja auch eine VR unter dem Tannenbaum.

24.12.2016

Mit einem Defibrillator (Defi) oder Schockgeber können mittels gezielter Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und andere Herzstörungen beendet werden.

24.12.2016