Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Erster Slam in der Kirche
Lokales Stormarn Erster Slam in der Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 24.01.2015
Reinbek

Der erste Kirchen-Slam wird am Freitag, 6. Februar, in Reinbek ausgetragen. Das Konzept dafür haben Slam-Master Karsten Lieberam-Schmidt und Pastor Benedikt Kleinhempel entwickelt, und es ist ganz einfach: Junge Poetinnen und Poeten bis 20 Jahre treten nach den üblichen Poetry-Slam-Regeln in der Schönningstedter Kirche gegeneinander an, und jeder Vortrag muss irgendwo die Worte „Ach Gotte“ enthalten. Die Punktbesten dürfen im Finale einen zweiten Text vortragen. Der Kirchen-Slam beginnt um 19.30 Uhr in der St.-Ansgar-Kirche am Salteich, der Eintritt ist frei. Als Stargast wird der amtierende U-20-Bayernmeister, Darryl Kiermeier, seine besten Werke performen. Im Wettbewerb mit dabei sind die mehrfache Teilnehmerin der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften, Roxana Raltschew (17) aus Geesthacht, der sechsfache Gewinner des Reinbek-Slams, Laurenz Gottstein aus Hollenbek, sowie junge Poeten und Teams aus Reinbek.

LN

180 Fußballer — und alle hießen sie Charlie: „Je suis Charlie“ lautete das Motto, unter das Frank Schlieker und seine Vereinskollegen vom TSV Zarpen den „2.

SiTech24-Cup“ gestellt hatten.

24.01.2015

Luise Vollmer hat auf dem Neujahrsempfang der Stadt Bad Oldesloe vor zwei Wochen den Ehrenschlüssel der Stadt erhalten.

24.01.2015

Der Elmenhorster Karnevalverein wurde 1997 gegründet. Inzwischen sind mehr als 175 aktive Mitglieder begeisterte Karnevalisten.

24.01.2015