Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Feuerwehren sind verlässlich“
Lokales Stormarn „Feuerwehren sind verlässlich“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 30.04.2018
Kreiswehrführer Gerd Riemann beförderte die Geschäftsführerin des Verbandes, Jaqueline Asmußen, zur Oberbrandmeisterin. Quelle: Foto: Jeb
Großhansdorf

Riemann freute sich, dass der gerade knapp eine Woche zuvor gewählte neue Landesbrandmeister Frank Homrich aus Wedel nach Großhansdorf gekommen war. Es war der erste Kreisfeuerwehrverband, den Homrich nach seiner Wahl besuchte.

Homrich ging in seinem Grußwort noch einmal auf den neuen Dienstausweis der Feuerwehren ein, der für die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrmitglieder viele Vorteile bringen werde. Kreispräsident Hans-Werner Harmuth machte deutlich, dass die Gemeinden ihre Wehren gut ausstatten müssen. Man müsse auch mal das Gemeinwohl vor den Naturschutz stellen.

Ehe Norman Schumann aus Barsbüttel als Beisitzer im Kreisvorstand wiedergewählt wurde und Bad Oldesloes Gemeindewehrführer Olaf Klaus „sehr gerne“ neuer Kassenprüfer wurde, lies Kreiswehrführer Gerd Riemann über die vom Rechnungsprüfungsamt beanstandeten und nun von Annette Galys überarbeiteten Abschlüsse für die Jahre 2013 bis 2017 abstimmen. Nahezu einstimmig wurden alle Beschlüsse gefasst. Auch der Haushalt für das laufende Jahr wurde genehmigt. Riemann machte deutlich, dass Annette Galys auch künftig in der Geschäftsstelle für den Verband tätig sein wird. Für ihre tolle Arbeit dankte ihr der der Kreiswehrführer mit einem Blumenstrauß.

„Die Bürger können sich auf ihre Feuerwehren verlassen“, konstatierte Landrat Henning Görtz. Sie hätten ihre Einsatzbereitschaft und ihre Leistungsstärke auch unter schwierigsten Bedingungen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Zwar sei die Integrierte Regionalleitstelle Süd bei den großen Sturmeinsätzen auch an ihre Grenzen gestoßen, denn man könne dort eben auch nur eine bestimmte Anzahl von Notrufen gleichzeitig entgegennehmen. Dennoch seien viele Dinge verbessert worden und das sei auch gut so.

„Bei der Feuerwehr müssen Ausstattung und Ausrüstung, Ausbildung, Motivation aber auch Rückendeckung stimmen. Meine Rückendeckung sage ich ihnen zu“, rief Görtz den Delegierten zu. „Wir stehen hinter ihnen, wenn sie 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag für die Bürgerinnen und Bürger bereitstehen, um zu helfen.“ Natürlich seien viele Gerätehäuser nicht mehr zeitgemäß. Zu Recht habe die Feuerwehrunfallkasse hier etwas beanstandet und klar gemacht, dass gehandelt werden müsse. Der Kreis versucht, hier zu helfen, zum Beispiel über eine Senkung der Kreisumlage, die in der Diskussion ist“, sagte der Landrat.

Der Kreistag habe kürzlich einen Beschluss gefasst, die Integrierte Regionalleitstelle Süd (IRLS) in ihrer jetzigen Form unter der Führung des Kreises Stormarn beizubehalten. „Jetzt geht es in die heiße Phase der Planung. Dabei müssen zunächst der Personalbedarf und ein Raumbedarfsplan erstellt werden. Natürlich läuft nebenher auch die Suche nach einem geeigneten Standort im Kreis Stormarn“, erklärte Görtz.

Ehrungen

Deutsches Feuerwehrehrenkreuz in Bronze: Florian Ehrich (FF Ahrensburg)

Schleswig-Holsteinisches Feuerwehrehrenkreuz in Silber: Wolfgang Karnstedt (FF Großhansdorf)

Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold: Andreas-Christian Schmidt (Hoisbüttel), Peter Körner (Ahrensfelde), Jens Timmermann-Ann (Bünningstedt)

Ehrenzeichen in Silber: Oberbrandmeister Sven Denker (Bünningstedt), Löschmeister Dominik Ehrich (Bad Oldesloe), Tomasz Maksymiuk (Ahrensburg), Sarah Wurch (Bad Oldesloe), Thomas Thomas (Bad Oldesloe) und Alexander Willhöft (Stemwarde)

Stormarner Feuerwehrehrenmedaille: Torben Gabrecht (Bad Oldesloe), Uwe Voss (Lütjensee), Dominic Rzadki (Glinde), Dirk Berlitz (Meddewade), Hans Gunter Bostel (Ohe), Jürgen Lubenow (Struvenhütten), Helmut Nötel (Harksheide), Achim Siemers (Trittau), Melf Behrens (Tremsbüttel)

Beförderungen zum Hauptbrandmeister drei Sterne der Bereitschaftsführer des Löschzuges Gefahrgut, Matthias Stark der Gemeindewehrführer der Gemeinde Barsbüttel, Frank Becker. Zum Hauptbrandmeister zwei Sterne der Vize-Gemeindewehrführer der Gemeinde Ammersbek, Gerd Ahnfeldt der Vize-Bereitschaftsführer des Löschzuges Gefahrgut, Dennis Langhoff der Ortswehrführer der FF Oststeinbek, Michael Lüders der Vize- Ortswehrführer der FF Ahrensburg, Jörn Linden. Zum Oberbrandmeister/in die Geschäftsführerin des KFV Stormarn, Jacqueline Asmußen der Ortswehrführer der FF Ahrensfelde (Ahrensburg), Michael Mey. Zum Brandmeister der Zugführer der FF Oststeinbek, Axel Soltysiak der Zugführer des Löschzuges Gefahrgut, Torben Struck. Zu Hauptlöschmeistern und Oberlöschmeistern: Ronald Behr (Gr Wesenberg), Henning Fuchs (Witzhave), Claus-Ulrich Axt (Willinghusen), Justin Böttger (Ahrensfelde), Jan Oliver Ferk (Trittau), Kilian Kikillus (Bad Oldesloe), Martin Schmidt (TEL), Benjamin Tschirley (LZG), Christopher Bundies (Hoisbüttel), Franziska Gördel (Hoisbüttel) und Michael Rathjen (TEL)

LN