Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Friedenspreis ausgeschrieben
Lokales Stormarn Friedenspreis ausgeschrieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 28.11.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Die SPD Stormarn startet mit den Vorbereitungen für den Stormarner Olof-Palme-Friedenspreis, der am Mittwoch, 28. Februar 2018, bereits zum 31. Mal im Schloss Reinbek verliehen wird.

Wie in jedem Jahr sind die Stormarner aufgerufen, sich der Menschen oder Vereine in Stormarn zu vergegenwärtigen, die sich in besonders vorbildlicher Weise für den Frieden oder den weltweiten sozialen Ausgleich engagieren. Bis zum 12. Dezember nimmt die SPD Stormarn die Vorschläge in schriftlicher Form entgegen. Dazu werden auch die Angabe der Kontaktdaten der Nominierten sowie Hintergrundinformationen zum nominierten Projekt benötigt. Infos unter www.olof-palme-friedenspreis.de.

Anzeige

Ein siebenköpfiges Kuratorium wählt aus den eingegangenen Vorschlägen die Preisträger aus. Dessen Entscheidung ist es auch, den Preis zu teilen oder auf einen Preisträger zu konzentrieren. In den vergangenen Jahren wurden knapp 190 Gruppen vorgeschlagen.

Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. 2017 gewannen ihn Heinz Gérard und Ahmed Sulaiman Jáf für das Projekt „Integrative und Teilhabe von Flüchtlingen und Zuwanderern am Gemeinwesen“.

LN