Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt
Lokales Stormarn Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 29.03.2018
Bad Oldesloe

Die Arbeitslosenzahl in Stormarn ist im März weiter zurückgegangen und beträgt 4259 – 111 weniger als im Vormonat.

In der Folge sank die Arbeitslosenquote gegenüber Februar um 0,1 Prozentpunkt auf aktuell 3,3 Prozent. Dies ist die niedrigste Arbeitslosenquote in einem Monat März seit Erhebung der Arbeitslosendaten auf Kreisebene 1997. Im Vorjahr waren 4623 Menschen und damit 364 mehr arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote lag seinerzeit bei 3,6 Prozent.

Beim gemeinsamen Arbeitgeber-Service von Arbeitsagentur und Jobcenter waren im März 2084 sozialversicherungspflichtige Stellen von Stormarner Unternehmen als vakant gemeldet. Das sind 82 mehr (plus 4,1 Prozent) als im Vormonat und 196 mehr (plus 10,4 Prozent) als im März 2017. Davon sind 1433 sozialversicherungspflichtige Stellen seit Jahresbeginn neu hinzugekommen (minus 82 oder 5,4 Prozent zum Vorjahr).

Von den derzeit 4259 Arbeitslosen im Kreis sind 447 Schutzsuchende, 27 mehr als im Vormonat. Insgesamt werden von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter Stormarn aktuell 1411 geflüchtete Menschen betreut. Die Mehrzahl von ihnen besucht einen Sprach- oder Integrationskursus oder eine der berufsvorbereitenden Maßnahmen der Arbeitsagentur oder des Jobcenters und gilt nicht als arbeitslos.

Ebenfalls nicht als arbeitslos gezählt werden Teilnehmer an Weiterbildungsmaßnahmen, Arbeitsgelegenheiten oder Suchende, die derzeit arbeitsunfähig sind. Sie alle finden sich in der Statistik zur Unterbeschäftigung. Aktuell beträgt ihre Zahl in Stormarn 6077. Dies sind 374 oder rund sechs Prozent weniger als im März 2017.

LN