Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn GEW-Spende für Amnesty
Lokales Stormarn GEW-Spende für Amnesty
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 08.01.2018
Martin Moßner (GEW, r.) und Gerhard Richter von AI.
Martin Moßner (GEW, r.) und Gerhard Richter von AI. Quelle: Foto: Hfr
Bad Oldesloe/Lübeck

Auf der jüngsten Kreisvorstandssitzung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) überreichte Kreisschatzmeister Martin Moßner einen Scheck über 500 Euro an den Sprecher der Lübecker Gruppe von Amnesty International, Gerhard Richter. Richter hatte zuvor über die Arbeit von AI informiert. So säßen unter fadenscheinigen Vorwürfen tausende Mitarbeiter aus dem Bildungsbereich, vor allem Lehrkräfte, in türkischen Gefängnissen. Vielen wird Sympathie für die Gülen-Bewegung unterstellt, viele seien schon Monate und oft ohne Anklageschrift inhaftiert. Amnesty bemüht sich durch Petitionen und rechtliche Unterstützungen um die Freilassung der Gefangenen. Die Kosten für die Unterstützung auch der Familien sind hoch, deshalb war Richter hoch erfreut über die Zuwendung der GEW.

LN