Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Geräteschuppen und Bäume abgebrannt
Lokales Stormarn Geräteschuppen und Bäume abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 06.07.2015
Anzeige
Oststeinbek

Laut Polizei hatte ein Anwohner zufällig die Flammen gegen 3.50 Uhr gesehen und die Feuerwehr informiert. Auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses brannte demnach ein circa vier Meter mal fünf Meter großes gemauertes Gartenhaus. Darin waren nach bisherigem Stand diverse Geräte (z.B. Motorsäge) eingelagert. An dem Haus war ein Zwinger angebaut und dort lagerte Holz.

Es rückten zwei Freiwillige Feuerwehren an. Gegen 4.20 Uhr war der Brand laut Polizei gelöscht. Menschenleben waren nicht in Gefahr. Verletzt wurde niemand.

Das Gartenhaus und zwei Bäume, die in unmittelbarer Nähe standen, wurden durch die Flammen erheblich beschädigt. Die Flammen hatten vom Gartenhaus auf die Bäume übergegriffen. Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach heutigem Stand ist ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen.