Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Geringere Beteiligung der Anlieger bei Straßenausbausatzung
Lokales Stormarn Geringere Beteiligung der Anlieger bei Straßenausbausatzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 27.03.2018
Die Straßenbauarbeiten vor dem Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe 2016.
Die Straßenbauarbeiten vor dem Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe 2016.  Quelle: Dorothea von Dahlen
Anzeige

 Die Parteien konterten damit einen erneuten Vorstoß der Freien Bürger für Bad Oldesloe (FBO), die Ausbaubeiträge komplett abzuschaffen, wie es die Landesregierung den Kommunen neuerdings anheim stellt. Der Abstimmung war eine hitzige Debatte vorausgegangen, in der erneut alle denkbaren Varianten gegeneinander aufgewogen wurden.   Auch die CDU hatte vorgeschlagen, die Bürger künftig an den Sanierungskosten nicht mehr in Form von Beiträgen zu beteiligen.

In Ihrem Antrag schlugen die Christdemokraten vor, dafür die Grundsteuer zu erhöhen. Zur Abstimmung darüber kam es nicht mehr, da der Vorschlag des  Bündnisses bereits mehrheitlich angenommen worden war.   Dorothea von Dahlen