Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Größtes Projekt liegt noch auf Eis
Lokales Stormarn Größtes Projekt liegt noch auf Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 02.05.2017
Klein Wesenberg

Die Mitgliederversammlung des Kirchenbauvereins Klein Wesenberg findet morgen um 20 Uhr im Gemeindehaus statt.

Zu Beginn können die Mitglieder und Gäste in der Kirche die in den zurückliegenden Jahren geleistete Arbeit des Kirchenbauvereins ansehen. Erst zu Ostern wurde der aufgearbeitete Opferstock der Kirchengemeinde präsentiert. Ebenso wurde die beiden Aufgänge zum Turm mit kunstvoll gestalteten Gittertüren versehen. Beide Maßnahmen wurden vom Kirchenbauverein finanziert. Im Vorjahr wurden die Kosten für die Flügel bei der Restaurierung der Buntglasfenster übernommen. Für die Kanzel ist eine abschließbare Tür in Auftrag gegeben, sie soll bald eingebaut werden. Dann sind alle Voraussetzungen geschaffen, um am Projekt „offene Kirche“ teilzunehmen.

„Die dringend erforderliche Erneuerung der Heizungsanlage und der gesamten völlig veralteten elektrischen Anlage der Kirche liegen aber weiter auf Eis“, klagt Pastor Erhard Graf. Die kirchenaufsichtliche Baugenehmigung werde dafür erst erteilt, wenn die vorgeschriebenen Planungsunterlagen vorgelegt werden. Da liege das Problem. Der Architekt dürfe diese spezielle Planung selbst nicht anfertigen, sondern müsse mit Fachbüros zusammenarbeiten. Diese seien meist schon für Jahre mit großen Aufträgen ausgelastet. Wenn jetzt die Heizung der Kirche ausfallen sollte, müsse eine sehr teure Notlösung gefunden werden, denn die Temperatur in der Kirche dürfe nicht unter einem bestimmten Wert absinken, weil sonst die Orgel Schaden nehmen würde – was hohe Kosten nach sich ziehen würde.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einige Sperrbezirke bleiben jedoch bestehen.

02.05.2017

Tolle Stimmung beim 1. Tanz in den Mai in Bad Oldesloe. Im Juli gibt es ein Weinfest.

02.05.2017

Bei der Führung zum „Schleswig-Holstein Froschkonzert-Festival“ geht es in die Natur.

02.05.2017