Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Gutenbergschüler siegten mit 15 Toren
Lokales Stormarn Gutenbergschüler siegten mit 15 Toren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 02.02.2015
So sehen erfolgreiche Kicker aus: Das Team der Bargteheider Johannes-Gutenberg-Schule spielt Ende März in Neumünster. Quelle: hfr
Bargteheide

Jubelschreie von zehn Fußballern der Bargteheider Johannes-Gutenberg-Schule: Mit sage und schreibe 15 Toren glänzte das Team unter Leitung von Sportlehrer Eckart Schlichthaber und heimste den Pokal bei den Bezirksmeisterschaften in Wohltorf ein. Dort waren sie auf die Kreismeister aus Segeberg, Lübeck und aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg getroffen.

Beim Spiel gegen die Paul-Klee- Schule aus Lübeck erzielte Max Fuhr das 1:0. Zum Ende des Spiels erhöhte Brighton Dunkel auf 2:0. Der Grundstein für ein erfolgreiches Abschneiden war gelegt. Im zweiten Match musste die Mannschaft allerdings nach einer langen Pause in der Kabine wachgerüttelt werden. Das gelang auch. Schon in der ersten Minute fiel der Führungstreffer und am Ende stand ein 4:0 gegen den vermeintlich stärksten Gegner aus Norderstedt. Max Fuhr und Robin Höppner landeten jeweils zwei Treffer.

Zum Abschluss wartete der Gastgeber, die Grundschule Wohltorf. Zu Beginn noch lautstark, verstummte das Heimpublikum schon nach kurzer Zeit. Denn bereits nach fünf Minuten führten die Bargteheider mit 4:0. Hätten sie gegen Ende nicht fahrlässig einige Torchancen vergeben, hätte aus dem 9:0 auch ein zweistelliges Ergebnis werden können.

Die Tore erzielten Robin Höppner 3, Tim Schmüser 3, Til Joris Sauer 1, Max Fuhr 1 und Brighton Dunkel 1. Hinten in der Abwehr ließen dagegen Ben Hirsching, Til Strycker, David Reinhold, Niels Naward und Torwart Darren Gretz nichts anbrennen.

Ende März wollen die Kicker von der Johannes-Gutenberg- Schule in Neumünster beweisen, dass sie auch das Zeug zum Landesmeister haben.

LN

Weiterhin sucht die Stadt händeringend Wohnungen. Großer Dank an die Ehrenamtler verschiedener Vereine.

02.02.2015

Beim Nachwuchs der Gemeinde Zarpen geht es am Sonnabend, 7. Februar, ab 14 Uhr in der Sporthalle hoch her. Der TSV lädt zur Kindermaskerade ein.

02.02.2015

Alle sollen den Gürtel enger schnallen. Das jedenfalls ordnet Familienvater Hans Habermehl, gespielt von Carl-August Hoffmann, im neuen Stück der Theatergruppe Reinfeld an.

02.02.2015