Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Hamberger Zaun-Zoff im Neubaugebiet: Keine Einigung in Sicht
Lokales Stormarn Hamberger Zaun-Zoff im Neubaugebiet: Keine Einigung in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 25.10.2019
Im Neubaugebiet Haferkoppel in Hamberge kann nicht jeder Eigentümer machen, was er will. So schaut die Gemeinde genau hin, ob die B-Plan-Vorgaben für die Einfriedung eingehalten werden. Maximal 1,20 Meter hohe geschnittene Hecken aus Laubgehölzen sind erlaubt. Zäune aus anderen Materialien sollen hinter der Hecke verschwinden. Quelle: Britta Matzen
Hamberge

In Hamberge streitet sich ein Hauseigentümeraus dem Neubaugebiet Haferkoppel mit der Gemeinde über seinen 1,80 Meter Stahlzaun. Erlaubt sind l...

61. Nordische Filmtage Lübeck - Film ab: Minigolf in Bad Oldesloe
01.11.2019
24.10.2019