Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Tausende Besucher strömen zum Erdbeerhof Glanz
Lokales Stormarn Tausende Besucher strömen zum Erdbeerhof Glanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 13.08.2018
Anne Krüger-Degener präsentierte beim Erdbeerfest ihre Show "Harmonologie" in Perfektion. Quelle: Jens Burmester
Anzeige
Delingsdorf

Tagsüber strömten tausende Besucher zum Hoffest auf den Erdbeerhof Glanz in Delingsdorf. Und am Samstagabend waren es immer noch tausend Menschen, die zunächst eine Spaßprüfung mit Springreitern zu Pferd und am Gewehr, also bei einer Biathlon-Prüfung sahen. Der Höhepunkt aber war die Verleihung der goldenen Erdbeere an Hamburgs Kaffeekönig Albert Darboven und der anschließende Große Zapfenstreich der Reiter.

Es war toller Pferdesport, der an diesem Wochenende in Delingsdorf geboten wurde. Und es war klar, dass nur ein Pferdebegeisterter Mensch die goldenen Erdbeere bekommen konnte. Die bisherigen Preisträger des von Enno Glanz ins Leben gerufenen Preises sind die Springreiterlegenden Achatz von Buchwald und Peter Luther sowie Reitsportfachmann Ullrich Kasselmann aus dem Teutoburger Wald. Für Albert Darboven, den diesjährigen Preisträger, hielt Achatz von Buchwald die Laudatio.

Anzeige
Der Höhepunkt des Festes war die Verleihung der goldenen Erdbeere an Hamburgs Kaffeekönig Albert Darboven und der anschließende Große Zapfenstreich der Reiter.

Zuvor aber begeisterte Anne Krüger-Degener aus Melle bei Osnabrück mit einer einzigartigen Show die Besucher und Ehrengäste. Hoch zu Roß auf ihrem Oldenburger Hengst „Fürstenkind“ und begleitet von Tochter Karla auf Ponyhengst „Lajunen“ führte sie vier Bordercollies und einen kleinen Borderterrier. Sie hüteten vier walisische Schwarzhalsziegen, ließen sie über die Pferde springen, unter ihnen hindurch laufen und auch der Sprung über ein Hindernis war für die Ziegen ebensowenig ein Problem wie das Besteigen eines Geländewagens, mit dem sie dann nach der Show vom Platz gefahren wurden. Die Show unter dem Begriff „Harmonologie“ fand viel Beifall bei den durchaus kundigen Gästen.

Bevor zum Abschluss dieses Tages ein mehr als zehn Minuten dauerndes Feuerwerk gezündet wurde, zogen die Musikanten des Spielmannszuges Traventhal und das Stadtorchester Bargteheide mit vielen Reitern auf und zelebrierten den Großen Zapfenstreich, der vom Ehrengemeindewehrführer der Bargteheider Feuerwehr, Wolfgang Schramm kommandiert wurde. Allerdings waren Schramm wie auch die Mitglieder der Delingsdorfer Feuerwehr als Fackelträger nicht in ihren Funktionen sondern als Privatleute mit von der Partie. Der Zapfenstreich wurde in diesem Jahr zu Ehren von Albert Darboven, der mit seiner Frau Edda angereist war, durchgeführt. Zu den Ehrengästen an diesem Wochenende zählten unter anderem auch der Vorsitzende des Hamburger Rennvereins Eugen-Andreas Wahler, Klönschnack-Chef Klaus Schümann mit Britta Wiegand, Schauspielerin Rhea Harder (Notruf Hafenkante), NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann und Starköchin Cornelia Poletto.

Jens Burmester