Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Hoffest bei Glantz: Rassige Fohlen und süße Früchte
Lokales Stormarn Hoffest bei Glantz: Rassige Fohlen und süße Früchte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 12.08.2017
Unter den Augen des fachkundigen Publikums wurden die Auktionsfohlen präsentiert. Quelle: Fotos: Tauchnitz/hfr
Anzeige
Delingsdorf

Traditionell beendet der Erdbeerhof Glantz an diesem Wochenende mit einem großen Hoffest die Erdbeersaison. Trotz der Regenfälle ließen sich die Besucher gestern die gute Laune nicht verderben und erschienen zahlreich. Bei einem letzten Stück Erdbeertorte, vielen bunten Attraktionen für die kleinen Gäste wie dem Erwerb des Fußballführerscheins oder einer großen Hüpfburg sowie einem Kunsthandwerker-Markt und Traktorenausstellung für die Großen konnten die Delingsdorfer und Zugereisten zudem Prüfungen im Springreiten im Rahmen des Erdbeer-Cups verfolgen.

Anzeige
Trotz des lausigen Wetters hatten die Kinder ihren Spaß.

Am Nachmittag fand dann die „Glantz und Gloria“-Auktion statt, bei der 50 Pferde versteigert wurden; darunter auch der kleine vom Erdbeerhof Glantz gestiftete Charity-Hengst „Tulameen“, der zugunsten der Initiative „Reiten gegen den Hunger“ unter den Hammer kam.

Highlight des Tages war der große Showabend, zu dem Hausherr Enno Glantz eingeladen hatte. Neben einer spektakulären Hunde-Staffel und lustigen Pferde-Einlagen mit Shettis durften sich die Gäste über ein großes Feuerwerk zum Abschluss freuen. Unter ihnen waren neben TV-Köchin Cornelia Poletto, deren Tochter Paola am Turnier teilnahm, auch die Verlags-Urgesteine Stefan Aust und Gudrun Bauer sowie Top-Manager Rüdiger Grube, dem am Abend noch eine ganz besondere Aufgabe zuteil wurde: Er hielt die Laudatio auf Ullrich Kasselmann, der mit einem Zapfenstreich und der Goldenen Erdbeere 2017 für seine Verdienste im Pferdesport geehrt wurde.

Heute können Besucher noch bis in den Nachmittag hinein Pferdesport genießen. Die erste Prüfung, ein Springen der Klasse S*, beginnt bereits um 8.30 Uhr, der Glantz-Erdbeercup wird um 13 Uhr ausgetragen. Und auch Dressur-Interessierte können sich freuen: Erstmals ist in diesem Jahr ein Grand Prix de Dressage ausgeschrieben, für den sich 20 Teilnehmer angemeldet haben.

Beginn ist heute um 10 Uhr. Die Stände auf dem Hoffest sind von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

LN

LN SERIE: MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR BAD OLDESLOE - „Das Brenner Moor ist mein Paradies“
12.08.2017