Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Hund auf A 1 überfahren
Lokales Stormarn Hund auf A 1 überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 31.07.2019
Beispielbild: So sieht ein Golden Retriever aus. Die Polizei sucht den Hundebesitzer. Quelle: LN-Archiv
Anzeige
Barsbüttel

Am Dienstagabend gegen 22.55 Uhr kam es auf der Autobahn 1, Höhe Barsbüttel, in Fahrtrichtung Hamburg zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Hund angefahren und starb noch an der Unfallstelle.

Das Tier, ein beiger Golden Retriever, wurde bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw eines 48-jährigen Mannes aus Niedersachsen so stark verletzt, dass es an der Unfallstelle verstarb.

Polizei sucht Hundebesitzer

Der Eigentümer des Hundes konnte bislang nicht ermittelt werden. Wer Hinweise zum Besitzer des Tieres machen kann, oder zum Hundehalter, wird gebeten sich telefonisch mit dem Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier Bad Oldesloe unter der Telefonnummer 04531/17060 in Verbindung zu setzen.

LN

01.08.2019
30.07.2019