Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Von der Straße auf die Schiene
Lokales Stormarn Von der Straße auf die Schiene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 25.09.2018
Das Industriegleis, das zur Oldesloer Niederlassung der Firma Acelor Mittal führt, soll wieder ertüchtigt werden.
Das Industriegleis, das zur Oldesloer Niederlassung der Firma Acelor Mittal führt, soll wieder ertüchtigt werden. Quelle: Dorothea von Dahlen
Anzeige
Bad Oldesloe

Zu Klimaschutz und Entlastung der Straßen dürfte die Ertüchtigung des um ein haar komplett stillgelegten Industriegleises zwischen dem Oldesloer Rögen und der B 75 beitragen. Die Stahlhandelsfirma Acelor Mittal hatte sich bereit erklärt, die jährlichen Betriebskosten für das Gleis zu übernehmen, damit die Strecke erhalten bleibt.

In Verhandlungen, die im Beisein von Wirtschaftsminister Bernd Buchholz geführt wurden, konnten dafür auch die anderen Voraussetzungen geschaffen werden. Die Betriebsführung sowie die Ertüchtigung des Gleises übernimmt die AKN Eisenbahn GmbH, die je zur Hälfte dem Land Schleswig-Holstein und der Stadt Hamburg gehört.

Auf die Stadt Bad Oldesloe entfällt ein einmaliger Zuschuss zu der Investition in Höhe von 50 000 Euro. Sie bleibt auch nach dem Umbau Eigentümerin des Gleises. Dieser Vorgehensweise stimmten die Oldesloer Stadtverordneten einhellig zu.

Dorothea von Dahlen

25.09.2018
25.09.2018
25.09.2018