Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kanal ist voll - Wieder stinkendes Abwasser im Haus
Lokales Stormarn Kanal ist voll - Wieder stinkendes Abwasser im Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:33 26.05.2018
Ein Störtrupp von Hamburg Wasser spülte die Abwasserschächte mit Hochdruck wieder frei.
Ein Störtrupp von Hamburg Wasser spülte die Abwasserschächte mit Hochdruck wieder frei. Quelle: Peter Wüst
Anzeige
Großhansdorf

In ihrer Not rief die Bewohnerin am Sonnabendvormittag die Feuerwehr um Hilfe und diese kam schnell. Feuerwehrleute brachten ihre Pumpen in Stellung und leiteten damit die Abwässer in einen freien Schacht auf der Straße um.

Sie verhinderten mit dieser Maßnahme, dass noch weitere Häuser in der Nachbarschaft mit den Abwässern belästigt wurden. Nach etwa neunzig Minuten rückte der Störtrupp von Hamburg Wasser an und spülte die Abwasserschächte mit Hochdruck wieder frei.

Es war bereits das zweite Mal in vier Tagen, dass Abwässer und Fäkalien in Häuser an der Hoisdorfer Landstraße gedrückt wurden. Schon am Dienstag hatten Feuerwehrleute der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehr Großhansdorf die Abwasserschächte in der entsprechenden Straße überprüft und dort die vollgelaufenen Abwasserschächte festgestellt. Mitarbeiter von Hamburg Wasser säuberten die vollgelaufenen Schächte und spülten diese frei.

rtn