Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Keine Jagd: Deshalb sind die Rehe geflüchtet und im Lütjensee ertrunken
Lokales Stormarn

Keine Jagd: Deswegen sind die Rehe geflüchtet und im Lütjensee ertrunken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 01.02.2021
Drama in Lütjensee: Vier Rehe und ein Rehbock sind auf dem zugefrorenen See eingebrochen und ertrunken. Die Feuerwehr konnte die Tiere nicht mehr retten.
Drama in Lütjensee: Vier Rehe und ein Rehbock sind auf dem zugefrorenen See eingebrochen und ertrunken. Die Feuerwehr konnte die Tiere nicht mehr retten. Quelle: Timo Jann
Lütjensee