Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kinder beim Schwimmen fit machen
Lokales Stormarn Kinder beim Schwimmen fit machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 16.07.2018
Bargteheide

Schirmherrin der Aktion ist Bargteheides Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht. „Beim DLRG-Jubiläum im letzten Jahr haben wir festgestellt, dass bundesweit nur 20-30 Prozent der Kinder bis zu zehn Jahren schwimmen können. Das hat uns schon sehr entsetzt“, gibt Bargteheides Verwaltungschefin zu und sagte sofort ihre Unterstützung zu, als das Familienzentrum Bargteheide die kostenlosen Wassergewöhnungskurse für die Vorschulkinder ins Leben rief. Zwei Kurse laufen derzeit. In insgesamt zwölf Einheiten machen die Kleinen dabei erste Begegnungen mit dem nassen Element. Schwungvoll stoßen sie sich vom Beckenrand ab und strampeln eifrig mit den Beinen im Wasser, um ihr Froschschwimmbrett einmal durch’s ganze Becken zu schieben. Kaum ein paar Mal geschafft, sind die 20 Minuten auch schon wieder um und die nächste Gruppe ist dran.

Entsetzt über zu viele Nichtschwimmer: Birte Kruse- Gobrecht. Quelle: Foto: Ln-Archiv

„Tauchen, blubbern und gleiten lernen die Fünf- bis Sechsjährigen bei diesem Kursus, es geht also nicht darum, Schwimmen zu lernen und Abzeichen zu erwerben, es handelt sich vielmehr um reine Wassergewöhnung“, erklärt Rita Bogateck, Koordinatorin des Familienzentrums Bargteheide. „Leider können die Kindergärten keine Wassergewöhnung mehr anbieten, da aufgrund verschärfter Auflagen stets ein Rettungsschwimmer dabei sein muss – und der fehlt in den Einrichtungen“, bedauert Bogateck. Dass für ihre Aktion Bedarf besteht, zeigte sich auch an den Anmeldungen. Ruckzuck waren die ersten beiden Kurse ausgebucht. SF

Anmeldung für Kinder, die 2018 /2019 eingeschult werden, unter

familienzentrum@kirche-bargteheide.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie sind wie ein Fels in der Brandung. Vieles hat sich in 45 Jahren verändert – auch in Pölitz. Doch die Damen vom Häkelbüdel-Club zeigen ein kaum zu überbietendes Beharrungsvermögen. Wie einst am 13. September 1973 treffen sie sich auch heute noch stets dienstags zum Klön-Kaffee.

16.07.2018

Wieder hat ein Sattelzug eine Spur auf der Autobahn 1 gezogen. Dieses Mal von der A 21 bis in das Gewerbegebiet Jacobsrade in Siek. Während die Feuerwehr Tremsbüttel bis zur Raststätte Buddikate nichts mehr feststellte, hatten die Wehren aus Bargteheide, Hammoor und Siek alle Hände voll zu tun. 

16.07.2018

Am Montag ist ein Rollerfahrer bei einem Unfall in Reinfeld schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einem 76-jährigen Autofahrer übersehen, der gerade von einem Grundstück fahren wollte. Der Rollerfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

16.07.2018