Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Künstlermeile in Bad Oldesloe
Lokales Stormarn Künstlermeile in Bad Oldesloe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 27.01.2019
Joe Berneau plant für dieses Jahr vier Künstlermeilen in Bad Oldesloe.
Joe Berneau plant für dieses Jahr vier Künstlermeilen in Bad Oldesloe. Quelle: SUSANNA FOFANA
Anzeige
Bad Oldesloe

Der Oldesloer Schlagersänger Joe Berneau möchte in diesem Jahr insgesamt vier Künstlermeilen in Bad Oldesloe organisieren. Für das erste Event am Sonnabend, 9. März, ab 19 Uhr, sind nach seinen Angaben bereits außer ihm selbst fünf weitere Sänger mit im Boot. Nun können sich Gastronomen bei ihm um Musikauftritte bewerben. Berneau: „Ich habe schon drei Zusagen und hoffe, dass auch die anderen Gastronomen mitmachen.“

Die von ihm vorgestellten Musikrichtungen der angedachten Interpreten sind vielfältig. Sie reichen vom Michael-Jackson-Double über ein Elvis-Double und eine Chansonsängerin bis hin zum Countrysänger. Und wenn sich noch Sponsoren für den Auftritt finden, würde nach Angaben von Berneau zudem ein DJ-Ötzi-Double am 9. März nach Bad Oldesloe kommen. Kay Christiansen aus Böxlund tourt seit 2004 recht erfolgreich als DJ-Ötzi-Doppelgänger durch Deutschland.

Erst 22 Jahre alt ist Darius aus Barsbüttel, der 2018 einen Auftritt in der RTL-Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ hatte. Der junge Iraner, der als Michael-Jackson-Double auftreten soll, schreibt auch eigene Titel. Elvis-Imitator Frank Nübel aus Hamburg ist ein großer Elvis-Fan und nach Worten der Organisators ebenfalls dabei.

Schlagersängerin Katja Sommer aus Hamburg textet und komponiert ihre Lieder selbst. Joe Berneau tritt mit Cover-Titeln auf – am liebsten von Nino de Angelo oder Michael Wendler. Jan Hayston aus Lübeck ist nach Angaben von Berneau mit Country-Titeln dabei. Auch Nina La Vida ist erneut am Start.

Sie war bereits beim ersten von Berneau organisierten Event dabei, das unter dem Titel „Late-Night-Shopping“ für einige Verwirrung gesorgt hatte. Da es in den beteiligten Gaststätten eine gute Resonanz für die Live-Musik gab, heißt das Konzept nun Künstlermeile und hat die Gastronomie im Fokus. Berneau: „Ich hoffe auf eine große Resonanz. Es soll abends eine schöne Bummelmeile sein.“ Er versprach, dass es dieses Mal Verbesserungen bei der Organisation sowie verlässliche Auftrittszeiten geben werde.

Nach der 2. Künstlermeile am 9. März sind weitere Events dieser Art im Juli, September und Dezember geplant. Die Stadt Bad Oldesloe ist nach Angaben von Berneau über die Planung informiert. Genehmigungen bedürfe es nicht, da die Auftritte drinnen stattfinden. „Ich habe ganz viel Freude daran“, sagt Berneau zu seiner Motivation für die Organisation.

Der alleinerziehende Vater mit vierjähriger Tochter wohnt seit vorigen September in Bad Oldesloe. Er sei seit 20 Jahren hauptberuflich Künstler, feiere in diesem Jahr sein Bühnenjubiläum. 1994 habe er mit Karaoke angefangen, 1997 hatte er seinen ersten Fernseh-Auftritt mit Schlager-Fox bei TV-Shows.

Videos von allen von Berneau angegebenen Künstlern finden sich bei YouTube. Anmeldungen von Gastronomiebetrieben – auf Wunsch auch von Läden – sind bei ihm unter Telefon 0176-86512932 oder per E-Mail berneau_joe@yahoo.de möglich.

Susanna Fofana

Originelles aus dem Kreis Stormarn - Geschenke von der Milchtankstelle
27.01.2019