Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn LN-Leser können mit Reinfelder Kandidaten frühstücken
Lokales Stormarn LN-Leser können mit Reinfelder Kandidaten frühstücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:15 03.05.2014
Anzeige
Reinfeld

Der Countdown zur Europawahl und einigen damit verbundenen Bürgermeisterwahlen läuft. In drei Wochen sind Stormarns Bürger aufgerufen, nicht nur das Europa-Parlament zu wählen, sondern per Direktwahl auch die neuen Verwaltungschefs unter anderem in Bargteheide, Trittau, Reinbek, Ammersbek und Reinfeld.

In der Karpfenstadt haben zwei Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen. Heiko Gerstmann tritt für die SPD an, Andreas Lehmann wird von CDU und WIR unterstützt. Beide Kandidaten haben die LN bereits ausführlich vorgestellt. Damit sich einige Reinfelder jedoch ein persönliches Bild von den beiden, ihren Vorstellungen und Zielen machen können, laden die Lübecker Nachrichten sechs Leser zu einem Frühstück mit den Bewerbern am Sonnabend, 10. Mai, ab 11 Uhr in der Gaststätte De Meenzer (ehemals Lallbüdel), Mahlmannstraße 1, nach Reinfeld ein.

Wer dabei sein möchte, schickt im Vorwege eine Frage, die er den Kandidaten stellen will, per E-Mail an redaktion.stormarn@ln-luebeck.de. Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, 7. Mai, 10 Uhr.

Die LN wählen dann aus den eingesendeten Fragen sechs aus und benachrichtigen noch am gleichen Tag die „Gewinner“, die dann am Sonnabend dabei sein dürfen. Neben dem Namen müssen auch Telefonnummer und die Adresse angegeben werden.

LN

Bekommt Reinfeld doch noch ein Bordell im Gewebergebiet an der Autobahn? Diesen Schluss lässt zumindest eine Mitteilung der Stadtverwaltung zu einer Informationsveranstaltung am Montag, 12.

03.05.2014

Der Trittauer Freundeskreis ließ sich von Ernst-Otto Rieckhoff über HSVplus informieren — und zitterte gestern erneut mit seinem Verein.

03.05.2014

In einem Bericht der Oldesloer Stadtschule über die Kriegsjahre heißt es: Ein glühender vaterländischer Geist erfüllte die Kinder: Sie lasen eifrig Zeitungen, ...

03.05.2014