Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Plötzlich war die Post da
Lokales Stormarn Plötzlich war die Post da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 24.10.2019
Hurra, hurra, die Post ist da! Quelle: Fotolia
Elmenhorst

Irgendwann hatten Karin und Heinz Witte aus Elmenhorst die Nase voll. „Wir sind es ja gewöhnt, nicht jeden Tag Post zu erhalten, sondern manchmal jeden dritten Tag. Dann ist der Briefkasten knallvoll“, erzählt Karin Witte. „Jetzt ist aber der Gipfel: Zuletzt hatten wir vor zehn Tagen wieder einen vollen Briefkasten und seitdem keine Post mehr. Da wir dringend auf Reiseunterlagen warten, ist es besonders ärgerlich.“ Telefonate mit der Postbeschwerdestelle hätten rein gar nichts genützt.

Also wandte sich das Ehepaar an die LN, die umgehend in der Pressestelle der Deutschen Post in Hamburg nachfragten. Eine Antwort stand zwar auch am Donnerstag noch aus, dafür war am Tag nach der LN-Anfrage plötzlich der Briefkasten der Wittes voll. Das Ehepaar traf sogar noch den Postboten an, der nach eigener Aussage den ausdrücklichen Auftrag hatte, speziell die Adresse der Wittes anzusteuern.

Ob auch Nachbarn im gleichen Ausmaß betroffen waren, konnte Karin Witte nicht sagen. Aufgrund von Krankheitsfällen unter den Briefträgern kommt es jedoch immer wieder mal zu solchen Engpässen und Verzögerungen.

Von mc

Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwoch auf der A 1 in Höhe Buddikate erst die Mittelleitplanke und dann zwei weitere Autos gerammt. Mit seinem demolierten Wagen flüchtete der Mann, bis sein Wagen bei Ahrensburg den Geist aufgab. Dort schnappte ihn die Polizei. Zwei Personen wurden verletzt.

23.10.2019

Das südafrikanische Pharmazie-Unternehmen Aspen stärkt seinen Standort in Stormarn und will kräftig in Bad Oldesloe investieren. Das freut auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther, der der Firma einen Besuch abstattete.

23.10.2019

Zwei Personen sind am Mittwochnachmittag bei einem Unfall an der Auffahrt zur A 1 bei Hammoor im Kreis Stormarn verletzt worden. Ein Mercedes-Fahrer hatte beim Abbiegen einem entgegenkommenden Fahrzeug die Vorfahrt genommen.

23.10.2019