Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Leitplanken an der A 21 werden repariert
Lokales Stormarn Leitplanken an der A 21 werden repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.08.2015
Anzeige
Bad Oldesloe

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, lässt die durch einen Verkehrsunfall stark beschädigten Stahlschutzplanken an der A 21 im Bereich der Anschlussstelle Bad- Oldesloe-Nord reparieren.

Die Arbeiten werden am Donnerstag, 27. August, um 9 Uhr beginnen und voraussichtlich um 15 Uhr beendet sein. Während dieser Zeit ist die Auffahrt auf die A 21 in Fahrtrichtung Kiel gesperrt. Die Abfahrt der Anschlussstelle Bad Oldesloe Nord sowie die durchgehenden Hauptspuren sind davon nicht betroffen. Verkehrsteilnehmer aus dem Stadtgebiet Bad Oldesloe sollten am kommenden Donnerstag die Bedarfsumleitung U 1 auf der Bundesstraße 75 zur Anschlussstelle Bad-Oldesloe-Süd nutzen, um auf die A 21 zu fahren.

Die Kosten der Reparaturarbeiten betragen nach Angaben des Landesbetriebe rund 3500 Euro und werden von der Firma Saferoad aus Warsow in Mecklenburg-Vorpommern ausgeführt.

LN