Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Mehr Geld für Politiker im Kreistag
Lokales Stormarn Mehr Geld für Politiker im Kreistag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 26.03.2018
Bad Oldesloe

Für das laufende Jahr wird der Haushalt dadurch mit 7000 Euro belastet, im Folgejahr werden es zwischen 20 000 und 21 000 Euro sein – je nachdem, wie viele Abgeordnete dem neuen Kreistag angehören werden.

Somit steigen die Sitzungsgelder durchschnittlich um drei bis acht Prozentpunkte. Lediglich Hauptausschussmitglieder sollen künftig nur noch 5,5 statt 8,8 Prozent vom Höchstsatz bekommen. Bürgerliche Mitglieder sollen künftig 17 Euro Sitzungsgeld erhalten.

Heidi Beutin (Die Linke) kritisierte, dass die Entscheidung über höhere Entgelte vom neuen Kreistag hätte getroffen werden sollen. Dem hielt Joachim Wagner (CDU) entgegen, dass neue Kreistagsmitglieder damit überfordert seien. Reinhard Mendel (SPD) erklärte, dass der Zeitpunkt nie richtig sei. Zwar sei die politische Arbeit ein Ehrenamt, im Nachbarkreis gebe es dafür aber 400 Euro mehr im Monat. „Wichtig ist es, etwas für die bürgerlichen Mitglieder zu tun, die kommen immer zu kurz.“ Karl-Reinhard Wurch (FDP) sagte, der Kreistag leiste gute Arbeit, eine Entgelterhöhung sei deshalb in Ordnung. Schließlich wurde die neue Entschädigungssatzung mit drei Gegenstimmen und fünf Enthaltungen angenommen. ba

LN

26.03.2018
26.03.2018
26.03.2018