Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Mit dem Disco-Bus in den „Fun-Parc“
Lokales Stormarn Mit dem Disco-Bus in den „Fun-Parc“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:40 11.11.2019
Party im „Fun-Parc“ ein beliebtes Ausflugsziel für Jugendliche aus Bargteheide. Quelle: hfr
Anzeige
Bargteheide

Mit einem Pilotprojekt hat die SPD Bargteheide ein wichtiges Zeichen für die Zukunft der Bargteheide Jugendpolitik gesetzt.

Am Freitag nach Halloween hieß es für viele Jugendliche aus Bargteheide und Umgebung: Auf zum Feiern in den Trittauer „Fun-Parc“.

Oft werden solche Fahrten in die Disco jedoch von Problemen bezüglich der An- und Abreise überschattet. Abhilfe sollte nun ein neuer „Discobus“ schaffen. Der SPD Ortsverein Bargteheide sponserte Bargteheider Jugendlichen an diesem Freitag die Hin- und Rückfahrt in den Fun-Parc durch den Einsatz eines eigenen Busses.

Disco-Bus ein Erfolg

„Wir wollen den Jugendlichen eine sichere und zuverlässige Fahrtmöglichkeit zum Feiern geben.“ So erläutert Vorstandsmitglied Maximilian Wesselly den ursprünglichen Gedanken hinter Idee. Man wollte in einem ersten Schritt allerdings nicht auf die Bargteheide Gremien warten, sondern selbst Initiative ergreifen, um den Bedarf eines solchen Busses aufzuzeigen, so Wesselly weiter.

Mit vollem Erfolg: über 50 Jugendliche meldeten sich auf die öffentliche Bewerbung der Fahrtmöglichkeit — so viele, dass nicht jeder Interessent einen Platz im Bus erhalten konnte.

Auf große Begeisterung stieß die Aktion natürlich bei den Bargteheide Jugendlichen, die von ihr profitieren konnten. Aber auch die betroffenen Eltern zeigten sich erfreut über den Vorstoß, da sie sich keine Gedanken über die sichere An- und Abreise machen mussten und das Wecker klingeln mitten in der Nacht zum Abholen der eigenen Kinder ausblieb.

SPD will Bus im Finanzausschuss vorschlagen

Damit diese Möglichkeit nicht nur unregelmäßig besteht, sondern zu einem festen Bestandteil der Angebote für Jugendliche in Bargteheide wird, stellt die SPD das Projekt im kommenden Finanz- und Wirtschaftsausschuss am Donnerstag, 21. November sowie im Haupt- und Sozialausschuss am Mittwoch, 27. November vor und beantragt die Bereitstellung von Haushaltsmitteln für den dauerhaften Einsatz eines solchen Busses — ein Wahlversprechen der Partei zur Kommunalwahl 2018.

Der Fraktionsvorsitzende Mehmet Dalkilinc betont: „Wir erachten einen solchen Bus als großartige Chance, die Lebensqualität für junge Leute in Bargteheide weiter zu steigern.“ Damit dies gelingt, müsse man die Initiative nun als Stadt aufgreifen und weiterführen.

Von LN

Der Foto-Club Bad Oldesloe präsentiert jedes Jahr seinen Kalender zu Weihnachten. Außerdem gibt es eine Ausstellung in der Sparkasse.

11.11.2019
Pendler im Norden - Tipps gegen den Pendler-Stress

Mehr als 150.000 Menschen pendeln täglich in der Region. Doch Pendeln kann stressig sein, und das ist ungesund. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, die Fahrt angenehmer zu gestalten. Wir zeigen die besten Tipps gegen den Pendler-Stress.

11.11.2019

Auf einem Feld am Waldrand in Großensee gerieten am Sonntagmorgen mehrere Strohballen in Brand. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen.

10.11.2019