Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Neuer Defi in Trittau: Retter rund um die Uhr
Lokales Stormarn Neuer Defi in Trittau: Retter rund um die Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 19.03.2018
Bad Oldesloe

Bei der „symbolischen Inbetriebnahme“ brachte es Trittaus Bürgermeister Oliver Mesch auf den Punkt: „In der Gemeinde Trittau haben wir schon einige Defis, zum Beispiel bei uns an der Gemeindeverwaltung. Aber mit dem Defi in der Sparkasse gibt es nun einen neuen Lebensretter, der ebenerdig, vor Witterungseinflüssen geschützt und unabhängig von Öffnungszeiten rund um die Uhr erreichbar ist. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit in Trittau.“

Nicolas Urbach, bei der Sparkasse Holstein als Betreuer „Öffentliche Kunden“ tätig, erläuterte: „Bei einem plötzlichen Herzversagen zählt jede Sekunde, denn um den Betroffenen erfolgreich und ohne bleibende Schäden zu retten, hat man nur wenige Minuten Zeit“.

Anzeige

Die Laien-Reanimation mit einem Defibrillator stellt also eine äußerst wertvolle Ergänzung zu den Lebensrettungsmaßnahmen der professionellen oder ehrenamtlichen Rettungsdienste dar, heißt es in einer Mitteilung.

Sabine Ast, Leiterin der Sparkassenfiliale in Trittau, sagt zur Anbringung des Defibrillators in „ihrem“ SB-Bereich: „Es ist wichtig, dass ein Defi schnell und unkompliziert zur Verfügung steht.“

LN

19.03.2018