Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Nordkreis: Verbesserungen beim ÖPNV
Lokales Stormarn Nordkreis: Verbesserungen beim ÖPNV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 29.08.2018
In Bargteheide ist ein komplett neues ÖPNV-Angebot im innerstädtischen Bereich geplant.
In Bargteheide ist ein komplett neues ÖPNV-Angebot im innerstädtischen Bereich geplant. Quelle: ST
Bad Oldesloe

In der Verkehrsausschusssitzung des Kreises wurde bereits eine Reihe von Verbesserungen im ÖPNV für die nächsten zwei Jahre beschlossen, diesmal auch im Norden des Kreises.

Im Rahmen einer Neuausschreibung der Busverkehre zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 erhält die Linie 8110 (Bad Oldesloe–Bargteheide–Ahrensburg) in den Hauptverkehrszeiten morgens und nachmittags einen Halbstundentakt.

Ebenfalls im Zusammenhang mit der Ausschreibung werden die Betriebszeiten der Busse im Stadtverkehr Bad Oldesloe an Sonnabenden stündlich bis 18 Uhr verlängert.

In Bargteheide ist ein komplett neues ÖPNV-Angebot im innerstädtischen Bereich geplant. Hierzu wird neben der Einführung eines Anruf-Sammeltaxis für nicht durch den ÖPNV versorgte Wohngebiete von Montag bis Sonnabend im Stundentakt auch eine neue Buslinie ins Gewerbegebiet eingerichtet, die vom Bahnhof aus unter anderem auch Famila und Aldi anbinden wird.

Es ist nach Angaben der Kreisverwaltung geplant, diese Linie montags bis freitags von etwa 6 bis 22 Uhr im Halbstundentakt fahren zu lassen.

LN