Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Feuerwehr war schnell zur Stelle
Lokales Stormarn Feuerwehr war schnell zur Stelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 29.05.2019
Einsatz am Kirchberg: Es war aber nur Essen auf einem Herd vergessen worden. Quelle: mc
Bad Oldesloe

Man kann das wohl als gelungenen Test dafür ansehen, falls es wirklich mal ernst werden sollte in der dicht bebauten Innenstadt von Bad Oldesloe: „Wohnungsbrand“ hieß es auf den Alarmmeldern der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Oldesloe am Dienstagabend am Kirchberg. Schnell waren fast 20 Feuerwehrleute an der Wache, flugs umgezogen und saßen in den Fahrzeugen Richtung City.

Mit der nötigen Achtsamkeit ging es durch die Fußgängerzone – begleitet von vielen neugierigen Blicken. Erst vor Ort kam heraus, dass Eile gar nicht geboten war. Es war das berühmte Essen, das zu lange auf einem Herd stand und so die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Also hieß es Topf kühlen und einmal durchlüften. Die meisten Feuerwehrleute mussten gar nicht aussteigen.

Einige mussten jedoch drei später zu einem weiteren Einsatz in der Hagenstraße. Doch auch hier lag am Ende kein Notfall vor. Es war der 136. Einsatz der Oldesloer Wehr in diesem Jahr.

mc

Die Stadtverordneten haben am Montag eine Satzung für die Gründung eines Wirtschaftsbeirats beschlossen. Er soll die wirtschaftliche Entwicklung in Bad Oldesloe begleiten.

29.05.2019

Die Zahl arbeitsloser Menschen im Kreis Stormarn ist im Mai um 33 gestiegen und beträgt jetzt 3974.

29.05.2019

In Glinde häufen sich die Diebstähle von Handtaschen. Der oder die Täter schlagen vor allem in Supermärkten zu. Einer wurde auf frischer Tat ertappt.

29.05.2019