Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Neues Leben in der Mühlenstraße
Lokales Stormarn Neues Leben in der Mühlenstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 12.02.2019
In der Mühlenstraße hat am Dienstag die Bäckerei Tackmann eine Filiale eröffnet: (v.l.) Inga Moldenhauer, Melanie Dunaiski und Janne Tackmann. Quelle: mc
Bad Oldesloe

Darauf haben die Oldesloer offenbar gewartet: In der Mühlenstraße hat am Dienstag die Bäckerei Tackmann aus Boostedt eine Filiale eröffnet – und das Geschäft brummte von der ersten Minute an. „Wir hatten schon viele nette Gespräche“, sagte Filialbetreuerin Inga Moldenhauer am Mittag. Die Oldesloer seien sehr daran interessiert, woher die Ware kommt. „Und wir stellen alles selber her“, betonte Moldenhauer.

Tackmann ist vornehmlich im Kreis Segeberg vertreten, das „Coffee House“ in Bad Oldesloe ist die 27. Filiale des Familienunternehmens. „Es ist wirklich sehr nett hier in der Innenstadt“, sagte Inhaber Hans-Jürgen Tackmann. Mittlerweile steht in der Mühlenstraße fast kein Laden mehr leer. In die ehemalige Douglas-Immobilie zieht dem Vernehmen nach wieder eine Parfümerie.

mc

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein supergutes Ergebnis von 15 000 Euro errangen die Damen des Inner Wheel Clubs Stormarn mit ihrem beliebten Adventskalender. Das ehrenamtlich erwirtschaftete Geld geht an zehn soziale Projekte.

12.02.2019

Im Wohngebiet Claudiussee entstehen die ersten Häuser. Wann die Kita dort fertig wird, steht in den Sternen. Der Investor hat einen neuen Betreiber, doch zurzeit gibt es keine Baukostenzuschüsse.

12.02.2019

Die Müllverbrennungsanlage in Stapelfeld wird neu gebaut. Weil sich durch die Verbrennung von Klärschlamm künftig die Schadstoff-Emission erhöht, will Großhansdorf mitreden. Am 21. Februar gibt es eine Einwohnerversammlung dazu.

13.02.2019