Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Shantys sorgten für Weihnachtsstimmung
Lokales Stormarn Shantys sorgten für Weihnachtsstimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 23.12.2019
Mit einer bunten Mischung aus Seemanns- und maritimen Weihnachtsliedern brachte der Oldesloer Shanty-Chor die Zuschauer vor dem Kuchenwerk ordentlich in Weihnachtsstimmung.
Mit einer bunten Mischung aus Seemanns- und maritimen Weihnachtsliedern brachte der Oldesloer Shanty-Chor die Zuschauer vor dem Kuchenwerk ordentlich in Weihnachtsstimmung. Quelle: Sandra Freundt
Anzeige
Bad Oldesloe

„Süße kleine Deern von der Reeperbahn“ schallte es die Hindenburgstraße entlang, und viele Passanten blieben stehen, um dem Gesang des Oldesloer Shanty-Chores, dessen Sänger diesmal alle weihnachtliche Mützen trugen, bei einem Becher Punsch zu lauschen. Knapp zwei Stunden unterhielten die singenden Seemänner ihre Zuhörer bei diesem Traditionskonzert unter freiem Himmel und präsentierten dabei eine gelungene Mischung aus Shantys wie „Einmal noch nach Bombay“ und altbekannten Weihnachtsweisen wie „Oh, Tannenbaum“.

Gemeinsam mit dem Publikum wurde „Oh, du fröhliche“ gesungen, bei „Das ist die Liebe der Matrosen“ zusammen geschunkelt und zu jedem Stimmungslied begeistert mitgeklatscht. Während es für die kleinen Zuschauer einen Schoko-Weihnachtsmann gab, verteilte Frontmann Udo „Ede“ Lorenz auch wieder ganz spezielle Geschenke. So erhielt Bad Oldesloes amtierender Bürgermeister Jörg Lembke ebenso einen ganz besonderen Tannenbaum wie Meddewades ehemalige Bürgermeisterin Marleen Wulf.

Traditionell läutet der Oldesloer Shanty-Chor stets am letzten Sonnabend vor Heiligabend vor dem Kuchenwerk mit Seemannsliedern und christlichen Weisen die Weihnachtszeit ein.

„Wie immer sehr schön“, sagte eine Besucherin, die jedes Jahr dabei ist und sich schon jetzt auf das Weihnachtssingen 2020 freut.

Von Sandra Freundt