Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Auto überschlägt sich bei Unfall auf A1 bei Stapelfeld
Lokales Stormarn Auto überschlägt sich bei Unfall auf A1 bei Stapelfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 28.07.2019
Drei Insassen eines VW-Passat aus Dänemark wurden am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der A1 zwischen Stapelfeld und Ahrensburg verletzt. Quelle: rtn
Stapelfeld

Plötzlich schlingerte das Anhängergespann, schleuderte nach rechts von der Autobahn, überschlug sich in der Böschung und blieb entgegengesetzt zur Fahrbahn im Graben stehen. Drei Insassen eines VW-Passat aus Dänemark wurden am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der A1 zwischen Stapelfeld und Ahrensburg verletzt.

Polizist verletzt sich an Glasscherbe

Glücklicherweise war direkt hinter dem Unfallauto ein Rettungssanitäter aus Wittmund (Niedersachen) mit seiner Familie in Richtung Norden unterwegs. Gemeinsam holten sie die Insassen aus dem VW Passat aus Dänemark heraus und leisteten Erste Hilfe bis der Rettungsdienst am Unfallort eingetroffen war.

Ein Polizist der Autobahnpolizei verletzte sich bei der Unfallaufname am verunglückten VW Passat an einer Glasscherbe. Er wurde vom Rettungsdienst behandelt und ebenfalls wie die anderen drei Verletzten ins Krankenhaus gebracht.

Klicken Sie hier, um weitere Eindrücke von dem Unfall zu sehen, der sich am Sonntag auf der A1 bei Stapelfeld ereignet hat.

Sperrung und Staus auf der A1

Auf Grund erster Meldungen vom Unfallort hatte die Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe neben der Freiwilligen Feuerwehr aus Stapelfeld auch den Rettungsdienst mit mehreren Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeugen (NEF) auch den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst zum Unfallort geschickt.

Während der umfangreichen Rettungs- und Bergungsarbeiten waren zwei Fahrspuren in Richtung Norden gesperrt. Dadurch staute sich der Reiseverkehr bis hinter Barsbüttel zurück. Auch auf den Umleitungsstrecken kam es zu Behinderungen und zähfließendem Verkehr.

Eine Rettungsgasse kann Leben retten – denn durch sie gelangen Helfer schneller zur Unfallstelle. Die Bildergalerie zeigt, wie Sie im Ernstfall eine Gasse für die Retter bilden.

RND/rtn

Henning, Andreas und Willi verbindet eins: ihre Liebe zu DDR-Mopeds der Marke Simson. Mit jahrzehntealten Zweitaktern geben sie Gas – und schrauben. Denn ihre Oldtimer brauchen Extrapflege.

28.07.2019

Jede Menge Spielfreude brachten „The Fretless“, eine klassische Streichquartett-Besetzung, mit Irish Folk beim Schleswig-Holstein Musikfestival in die ehemalige Reithalle des Ahrensburger Marstalls. Das Publikum in der ausverkauften Halle war vom ersten Ton an von dem unverwechselbar rhythmisch schnellen Sound gefesselt.

27.07.2019

„Karl“ und „Ty“ waren unter den Hunden, die im Mai im Pappkarton ausgesetzt und anschließend ins Oldesloer Tierheim gebracht wurden. Die beiden werden jetzt an ruhige Zeitgenossen vermittelt.

27.07.2019