Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Per Bus zu den Unternehmen: Achte Nachtschwärmer-Jobtour
Lokales Stormarn Per Bus zu den Unternehmen: Achte Nachtschwärmer-Jobtour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 27.03.2018
Zum achten Mal laden die Stadt Bad Oldesloe und der Kreis Stormarn in Kooperation mit den ansässigen Unternehmen zur Nachtschwärmer-Jobtour ins KuB ein. „Hausherr“ Jörg Lembke freut sich mit dem Orga-Team Frank Neef (IHK zu Lübeck), Larissa Bebensee (Kreis Stormarn), Agnes Heesch (Stadt Bad Oldesloe), Tobias Zander und Manfred Bauszus (beide Barmer) (v.l.) auf die Veranstaltung am 27. September. Bis dahin ist noch einiges zu tun.
Zum achten Mal laden die Stadt Bad Oldesloe und der Kreis Stormarn in Kooperation mit den ansässigen Unternehmen zur Nachtschwärmer-Jobtour ins KuB ein. „Hausherr“ Jörg Lembke freut sich mit dem Orga-Team Frank Neef (IHK zu Lübeck), Larissa Bebensee (Kreis Stormarn), Agnes Heesch (Stadt Bad Oldesloe), Tobias Zander und Manfred Bauszus (beide Barmer) (v.l.) auf die Veranstaltung am 27. September. Bis dahin ist noch einiges zu tun. Quelle: Foto: Sf
Bad Oldesloe

„Was will ich eigentlich nach dem Abschluss machen?“, fragen sich jedes Jahr wieder viele Schüler. Eine moderne, auf Jugendliche abgestimmte Entscheidungshilfe bietet seit 2011 die „Nachtschwärmer-Jobtour“. In diesem Jahr findet sie von 16.30 Uhr bis 22 Uhr erstmals im Oldesloer KuB statt und umfasst – wie immer – ein buntes Rahmenprogramm. Derzeit beteiligen sich vierzehn Betriebe an der Aktion, noch bis zum 31. März ist eine Anmeldung von Unternehmen über die homepage www.jobtour-bad-oldesloe.de möglich. Larissa Bebensee vom Kreis Stormarn erklärt das Prinzip: „Vom KuB aus starten Busse und bringen die interessierten Schüler zu den einzelnen Unternehmen hin, unter anderem zu Hako, Minimax, der Barmer Krankenkasse. In den Betrieben haben – meist die derzeitigen Auszubildenden – ein Programm erstellt, um ihren Beruf und ihre Ausbildung vorzustellen.“ Das ist in den letzten Jahren sehr gut angekommen.

Inzwischen stimmt man sich bei der Planung auch mit der Aktion „BiZ bei Nacht“ , die am 18. September stattfinden wird, terminlich ab. „So können die Jugendlichen erst direkt beim Berufsinformationszentrum gucken, für welche Berufe sie sich interessieren, und sich dann für die Nachtschwärmer-Job-Tour gezielt anmelden“, führt Bebensee weiter aus. Gärtner, Industriekaufmann, Altenpfleger, Diplom-Finanzwirt, Maler, Anlagenmechaniker, Tischler, Verwaltungsfachangestellte, aber auch Straßenwärter und Bachelor of Arts Banking and Finance sind nur einige Berufe, die dabei vorgestellt werden. Das Angebot ist sehr breit gefächert.

Bereits jetzt können sich die Jugendlichen dafür anmelden, haben aber noch bis zum 20. September Zeit. „Wir gehen auch noch in die einzelnen Schulen und stellen unser Projekt vor“, betont die Personalchefin des Kreises.

Neben den Bustouren bietet die Veranstaltung ein buntes Rahmenprogramm. Im KuB werden Snacks und alkoholfreie Cocktails angeboten. Zudem gibt es diverse Stände, an denen sich die Betriebe auch noch präsentieren können, dazu Vorträge zu bestimmten Themen wie „Wie bewerbe ich mich richtig?“, die auch für Eltern interessant sein dürften. Gegen 20.30 Uhr gibt es mit „Days of Northern Lights“ zudem Live-Musik.

„Wir hoffen, auch in diesem Jahr damit ein rundes Programm mit klassischem Afterwork-Charakter zusammengestellt zu haben, welches den Jugendlichen bei ihrer Entscheidungsfindung für den beruflichen Weg nach der Schule hilft“, so die Veranstalter.

Für die Jugendlichen ist die Teilnahme an der „Nachtschwärmer-Jobtour“ kostenlos, eine Anmeldung ist wegen der besseren Planung aber erforderlich.

Von Sandra Freundt

Stormarn LN SERIE - 6. Mai 2018
27.03.2018
27.03.2018