Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Reinbek: Ein Ergebnis gab’s erst gestern
Lokales Stormarn Reinbek: Ein Ergebnis gab’s erst gestern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 08.05.2017
Bad Oldesloe

Ein langer Wahlabend war es auch für das neunköpfige Team in der Stormarner Kreisverwaltung in Bad Oldesloe. Wahlverantwortlicher Hermann Harder saß noch bis 1 Uhr im Kreishaus; unter anderem auch, weil es in Reinbek Probleme gab. In einem Wahllokal war die Situation bei der Auszählung dermaßen diffus, dass gestern Morgen noch einmal die Stimmen gezählt und anschließend ans Kreishaus gemeldet wurden. „Das hatten wir mit der Landeswahlleitung so abgesprochen“, sagte Harder. Große Verschiebungen gab es nicht mehr.

Und warum hat es woanders auch länger gedauert? „Das Stimmrecht ist mit Erst- und Zweistimme recht kompliziert fürs Auszählen“, so Harder. Außerdem habe es einige neue Abläufe zum Beispiel bei der Briefwahl gegeben.

mc

Viele Befragte sind zufrieden mit Ergebnis.

08.05.2017

Mutter und Töchter – drei Sichtweisen: Es ist spannend zu sehen, wie unterschiedlich der Blick durch den eigenen Charakter geprägt ist, wenn sich drei Frauen aus ...

08.05.2017

Am 17. Mai, dem internationalen Tag gegen Homophobie, veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft SPDqueer Kreisverband Stormarn zusammen mit den Jusos Stormarn im Stadthaus ...

08.05.2017