Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn SPD sponsort Bus zum Fun-Parc
Lokales Stormarn SPD sponsort Bus zum Fun-Parc
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 14.10.2019
Feiern im Fun-Parc ist bei jungen Bargteheidern beliebt. Quelle: hfr
Bargteheide

Die SPD Bargteheide sponsert am Freitag, 1. November, einen Disco-Bus, der von Bargteheide aus zum beliebten Trittauer Nachtclub „Fun-Parc“ und zurück fahren wird. An diesem Tag wird das Disco-Taxi, welches in Kooperation mit der Firma „3...2...1... Fahrdienste“ durchgeführt wird, um 21 sowie um 23.30 Uhr vom Bargteheider Bahnhof Richtung Trittau abfahren. Später in der Nacht geht es um 2 und 3.30 zurück nach Bargteheide.

Bus soll regelmäßig fahren

Die Idee hinter der Aktion sei, dass man vor Beantragung eines regelmäßig fahrenden Disco-Busses in den Bargteheider Gremien zeigen wolle, dass das Interesse und der Bedarf eines solchen Angebotes vorhanden sei, erklärt der Student Maximilian Wesselly, Vorstandsmitglied im Ortsverein sowie Bürgerliches Mitglied in der Fraktion der SPD Bargteheide. „Der Fun-Parc ist unter Jugendlichen schon seit längerem der beliebteste Club in der Umgebung. Insbesondere nach der Schließung des Bargteheider Cuzco erhält der Fun-Parc noch mehr Zulauf von Bargteheider Schülern.“ Man wolle das Leben in Bargteheide für Jugendliche mit solchen Maßnahmen attraktiver gestalten, so Wesselly weiter.

Anmeldungen für die begrenzten Plätze im Bus werden ab sofort entgegengenommen. Weitere Informationen zu der Aktion und zur Anmeldung können unter www.spd-bargteheide.de sowie auf der Facebook- und Instagram-Seite (@spdbargteheide) eingesehen werden.

Von LN

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in eine Tierarztpraxis in der Alte Landstraße in Bargteheide ein. Auch in die Tierklinikversuchten Täter einzudringen. Die Diebe richteten nicht unerheblichen Sachschaden an und erbeuteten Bargeld.

14.10.2019

Wohnen in Nordstormarn – davon träumen nicht nur Familien. Die Gemeinden kommen diesem Wunsch nach. Hier eine Übersicht, wo Baugebiete ausgewiesen werden und neue Wohnungen und Häuser entstehen.

14.10.2019

Längerer Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf dem Gelände einer Tankstelle in der Hamburger Strasse in Bad Oldesloe: In einem Umkreis von rund 300 Metern wurde das Gebiet abgesperrt. Das war die Ursache.

13.10.2019