Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Sängerin Luisa Kummerfeld
Lokales Stormarn Sängerin Luisa Kummerfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:38 27.09.2019
Die Oldesloer Sängerin hat viele Auftritte. In Bad Oldesloe und Umgebung aber im Moment weniger.Diesmal an ihrer Seite: Heiko Schmidt. Quelle: Sandra Freundt
Bad Oldesloe

Vor zwei Jahren war Luisa Kummerfeld omnipräsent, es gab kaum ein Fest oder eine Veranstaltung, auf der sie nicht solo oder mit Band aufgetreten ist. Inzwischen ist es ruhiger geworden um die Sängerin. „Das liegt daran, dass ich weggezogen bin“, erklärt die 22-Jährige. Und zwar 2017 zunächst nach Bremen, dort begann sie ein Studium der „Kommunikations- und Medienwissenschaften“.

Studiert Pop und Gesang

Schnell stellte Luisa allerdings fest, dass ihr Herz und ihre Leidenschaft allein der Musik gehören und so bewarb sie sich im Frühjahr letzten Jahres doch am Institut für Musik der Hochschule in Osnabrück und studiert dort nun bereits im dritten Semester „Pop und Gesang“. „Konzerte spiele ich immer mal wieder verteilt durch Deutschland, es gibt zudem viele Auftrittsmöglichkeiten an der Musikhochschule. Nach Bad Oldesloe komme ich leider nur selten“, erklärt sie.

Den Auftritt bei der Einschreibungsfeier der Kreishandwerkerschaft in der Oldesloer Stormarnhalle aber lässt sie sich nicht nehmen, sorgte in diesem Jahr bereits zum vierten Mal für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung. Diesmal an ihrer Seite: Heiko Schmidt. „Wir haben in Osnabrück einen musikalischen Pool, aus dem sich Sänger zu Auftritten zusammenfinden können“, erklärt Luisa, die hauptsächlich jedoch unter „kummerfeld“ ihr Soloprojekt betreibt. Auch das Schreiben von Songs, in der Regel deutsche Pop-Musik, hat sie beibehalten. Ihr aktuellster Song „Unendlich“ – nach ihrer Idee und produziert mit Chris Gallery – ist ab gestern um Mitternacht auf Spotify zu finden. Den weiteren Werdegang der Musikstudentin, deren Berufsziel die Gesangskarriere ist, kann man über Instagram verfolgen.

Von Sandra Freundt

Personalien, Stellenzuwachs, Finanzen, Müllabfuhr: Stormarns Kreispolitiker haben in ihrer Sitzung am Freitag viele Themen auf der Agenda.

26.09.2019

Gut besucht war auch die sechste Einschreibungsfeier der Auszubildenden des Handwerks in der Stormarnhalle. Nach dem feierlichen Einmarsch mit ihren Obermeistern trugen sich über 250 Ausbildungsanfänger in die entsprechenden Laden ihrer Innung ein.

27.09.2019

Seit dem Sommer sitzt die aus Siek stammende Delara Burkhardt für die SPD im EU-Parlament. Den LN schildert die 26-Jährige ihre ersten Eindrücke aus Brüssel.

26.09.2019