Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Schuppen brennt neben Tank mit Flüssiggas
Lokales Stormarn Schuppen brennt neben Tank mit Flüssiggas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 22.01.2016
Schuppen brennt neben Tank mit Flüssiggas Quelle: Jens Burmester
Anzeige
Todendorf

Ein etwa fünf mal fünf Meter großer Schuppen der Todendorfer Straße Niekoppel ist gestern Vormittag komplett abgebrannt.

Als die Feuerwehren aus Todendorf und Sprenge am Einsatzort eintrafen, stand der Schuppen bereits in hellen Flammen. Bei den Löscharbeiten mussten die Einsatzkräfte besonders auf einen Tank mit Flüssiggas achten. Der staND direkt neben dem brennenden Schuppen. Später wurde eine Blechwand des Schuppens eingerissen, um auch die letzten Glutnester noch ablöschen zu können. Zunächst waren nach dem Alarm durch die Leitstelle allerdings nicht genügend Einsatzkräfte an den beiden Wachen, so dass die Leitstelle ein zweites Mal alarmieren musste.

Anzeige

 Weil auch dann noch nicht genügend Einsatzkräfte zur Verfügung standen, wurde außerdem die Feuerwehr von Oetjendorf nachgefordert. Die allerdings konnte den Einsatz abbrechen, weil sie dann doch nicht mehr benötigt wurde.

Bis die erste Wehr vor Ort war, waren 16 Minuten vergangen. Dieser Einsatz zeigte nach Meinung eines Brandschützers ein besonderes Problem bei den freiwilligen Feuerwehren auf — nicht immer können tagsüber Aktive in einer ausreichenden Zahl ausrücken.  

jeb