Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Schuppenbrand wird zum Großfeuer
Lokales Stormarn Schuppenbrand wird zum Großfeuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 06.05.2013
Quelle: Christian Timmann

Mit mehreren C-Strahlrohren gingen die Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung vor. Die Feuerwehren Willinghusen, Stemwarde später auch noch Oststeinbek wurden nachalarmiert. Während das Feuer in der direkt angrenzenden Reihenhaushälfte schnell gelöscht war, breiteten sich die Flammen in dem Einfamilienhaus nebenan im Dachstuhl aus.

„Über tragbare Leitern mussten wir das Dach von außen öffnen, da es für die Einsatzkräfte bei diesem warmen Wetter kräftezerrend war, hatten wir die weiteren Feuerwehren zur Unterstützung nachalarmiert.“, erklärte Einsatzleiter Norman Schumann.

Große Teile des Daches wurden von Hand abgedeckt, um Brandnester unter den Dachpfannen abzulöschen. Um den Wasserschaden so gering wie möglich zu halten und ohne große Probleme bei der Schlauchführung zu haben, verwendeten die Trupps ein D-Strahlrohr. Christian Timmann