Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Am Steuer eingeschlafen? Auto überschlägt sich auf A1
Lokales Stormarn Am Steuer eingeschlafen? Auto überschlägt sich auf A1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 23.02.2019
Der Smart hat sich am Sonnabendmorgen auf der Autobahn 1 bei Stapelfeld überschlagen. Quelle: Christoph Leimig
Stapelfeld

Unfall in den frühen Morgenstunden: Am Sonnabend gegen 5.40 Uhr musste die A1 in Richtung Norden für eine Stunde voll gesperrt werden. Nahe der Autobahn-Abfahrt Stapelfeld sind zwei Autos zusammengeprallt. Das sagte die Polizei in Lübeck. Ein Smartfahrer ist leicht verletzt worden. Er war zuvor rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren.

Wie Einsatzkräfte vor Ort berichteten, soll der Fahrer eingeschlafen sein. Ein Sekundenschlaf mit Folgen: Sein Auto hatte sich überschlagen und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Mann wurde von Rettungskräften versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Auf der A 1 bei Stapelfeld hat sich ein Smart überschlagen. Der Fahrer soll zuvor am Steuer eingenickt sein.

Smart mit Totalschaden

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und leuchtete den Bereich aus. Der Wagen wurde umgekippt, um die Batterie abzuklemmen. Die Autobahn musste aufgrund vieler Trümmerteile und Glassplitter gesperrt werden. Der Verkehr staute sich etwa einen Kilometer zurück. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Klicken Sie hier, um wichtige Tipps zu sehen, wie Sie bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe leisten können.

Christoph Leimig/RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Klaus-Groth-Schule in Bad Oldesloe platzt aus allen Nähten. Der Erweiterungsbau wird jedoch teurer – und kommt erst später.

22.02.2019

In der Diskussion um ein Ladenlokal zu günstigen Konditionen hat sich nun die Wirtschaftsvereinigung Bad Oldesloe eingeschaltet. Sie macht deutlich, dass dringend ein Einzelhandelskonzept erforderlich ist.

22.02.2019

Jens Burmester ist tot. Der LN-Reporter und amtierende Möllner Schützenkönig hat am Donnerstag seinen Kampf gegen die schwere, tückische Krankheit verloren.

22.02.2019