Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Siek-Meilsdorf gewinnt Turnier der Feuerwehren
Lokales Stormarn Siek-Meilsdorf gewinnt Turnier der Feuerwehren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 22.09.2016
Die Sieger aus Siek-Meilsdorf zelebrierten den Pokalgewinn. Quelle: hfr
Delingsdorf

 Am Ende eines ausgeglichenen Spiels stand es 0:0. Die Entscheidung musste im Neun-Meter Schießen fallen. Dort konnte sich das Team aus Siek-Meilsdorf mit einem deutlichen 3:0 durchsetzen.

Alle zwei Jahre veranstalten die Stormarner Jugendfeuerwehren das Kreisfußballturnier. Ausrichter und Gewinner des jüngsten Turniers war die Jugendfeuerwehr aus Delingsdorf. 2018 wird das Turnier dann von Siek-Meilsdorf ausgerichtet. Elf Mannschaften hatten sich in diesem Jahr angemeldet und neben der Schule und den normalen Jugendfeuerwehr-Diensten verbissen trainiert.

Spannend ging es im Finale zwischen Tremsbüttel und Siek-Meilsdorf zu. Der Torwart der Siek-Meilsdorfer war im Verlauf der Turniers eine Bank und hielt seinen Kasten sauber. Mit 17:0 Toren wurde das Team souverän Gruppensieger. Aber auch die Tremsbütteler sind mit 11:0 Toren ohne Gegentor ins Finale gezogen, wo sich der torlose Trend beider Mannschaften fortsetzen sollte. Beide Teams kämpften verbissen um das entscheidende Tor, doch das Runde wollte einfach nicht ins Eckige.

Die weiteren Platzierungen: 3. Hoisbüttel, 4. Bünningstedt, 5. Travenbrück, 6. Barsbüttel, 7. Ahrensfelde, 8. Feldhorst, 9. Barnitz, 10. Grönwohld, 11. Brunsbek.

LN