Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Stormarner Werkstätten: LN-Zeitungshalter für die Lese-Ecke
Lokales Stormarn Stormarner Werkstätten: LN-Zeitungshalter für die Lese-Ecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 22.11.2019
Einfacher die LN lesen: Stephan Paschen nutzt gerne die neuen Zeitungshalter. Hinten Kerstin Kuhlmann-Schultz und Werkstätten-Leiter Stephan Bruns. Quelle: Carstens
Anzeige
Bad Oldesloe

Früher gab es sie in beinahe jeder Kneipe und jedem Café – und jetzt auch bei den Stormarner Werkstätten in Bad Oldesloe. Die Rede ist von sogenannten Zeitungshaltern. Die Zeitung, in dem Fall die LN, wird gelocht und in die Halterung eingespannt. Sie ist dann einfacher zu handhaben, „das Halten und Umblättern fällt den Menschen mit Handicap dann nicht mehr so schwer“, erklärt Kerstin Kuhlmann-Schultz. Sie macht die Öffentlichkeitsarbeit für den Oldesloer Standort der Behinderteneinrichtung und hatte die Idee zur Einführung der Halterungen.

Ein Anruf bei den LN genügte; seit kurzem werden nun jeden Morgen die einzelnen Teile der Lübecker Nachrichten in die Zeitungshalter eingespannt und liegen für die rund 260 Menschen mit Handicap sowie den zahlreichen Mitarbeitern in der Lese-Ecke der Kantine zum Schmökern bereit. Als erstes kam Stephan Paschen (59) in den Genuss, musste aber nach kurzer Pause auch wieder an die Arbeit. Genauso wie auch Kerstin Kuhlmann-Schultz und Werkstätten-Leiter Stephan Bruns. Denn die Lese-Ecke ist tatsächlich nur für die Pause gedacht.

Von mc

Bad Oldesloe - Unfallfalle Smart-Phone
22.11.2019
Beirat für Bad Oldesloe - Wirtschaft erhält mehr Gewicht
22.11.2019
Anzeige