Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Tierische Musik in der Kirche
Lokales Stormarn Tierische Musik in der Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 29.08.2018
Reinfeld

Am Tag des Denkmals, 9. September, präsentiert das kleine Blockflötenensemble der Kirchengemeinde Reinfeld um 17.30 Uhr in der Matthias-Claudius-Kirche Reinfeld ein „Tierisches Programm“. Das Konzert beginnt mit einem Panther-Tango von Keith Strachnan, dazu darf der berühmte „Pink Panther“ von Henry Mancini nicht fehlen.

Das Gedicht über die „Forelle“ von Wilhelm Müller wurde von Franz Schubert vertont. Die Musikerinnen und Musiker spielen mehrere Bearbeitungen der Melodie von Albrecht Rosenstengel und Franz Schöggl. Letzterer hat mehrere Fassungen über die schlichte und eingängige Weise im Stile einzelner Komponisten geschrieben. Die Zuhörer dürfen raten, welcher Komponist gemeint ist und können dabei eine Flasche des neuen Kirchenweines gewinnen.

Das ehemals halbstündige Programm hat viele Zuhörer bei der Reinfelder Kulturnacht 2017 begeistert. Damals entstand die Idee, es zu einem ganzen Konzert zu erweitern. Zur „Forelle“ gesellen sich die „Nachtigall“ und die „Lerche“ nach Felix Mendelssohn-Bartholdy. „Der Kuckuck“, komponiert von Gerald Schwertfeger, erklingt im Tango-Rhythmus, das Spatzenkonzert von Rosenstengel swingt und bringt gute Laune. Eike Hilbert und Pastorin Dr. Christina Duncker lesen Gedichte vor. Die Leitung hat Kantorin Ursula Scheyhing.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

LN