Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Trittau: Autofahrer fährt gegen Laterne und flüchtet
Lokales Stormarn Trittau: Autofahrer fährt gegen Laterne und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 14.09.2018
Ein 22-jähriger Opel-Fahrer prallte gegen eine Straßenlaterne und flüchtete.
Ein 22-jähriger Opel-Fahrer prallte gegen eine Straßenlaterne und flüchtete. Quelle: dpa/Patrick Seeger
Anzeige
Trittau

Ein 22-jähriger Opel-Fahrer kam am Freitagmorgen gegen 1.40 Uhr in Höhe des Kreisverkehres in der Gadebuscher Straße in Trittau von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Diese ist bei dem Zusammenstoß umgekippt. Der Verursacher setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Ein Zeuge hatte den Vorfall bemerkt und die Polizei informiert. Die Ermittler haben den Mann wenig später stellen können.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,23 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen den Mann eingeleitet. Es entstand ein Sachschaden von etwa 14 000 Euro.

RND/aab

14.09.2018
Lauenburg Müllverbrennungsanlage - Recyclingpark für Stapelfeld
14.09.2018
Stormarn Bad Oldesloe - Porsche fing Feuer
14.09.2018