Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Unfall auf dem A-20-Zubringer: 52-Jähriger war alkoholisiert
Lokales Stormarn Unfall auf dem A-20-Zubringer: 52-Jähriger war alkoholisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 26.02.2018
Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Hamberge

Ein 52 -jähriger Mann aus Bad Segeberg wollte mit seinem Seat Leon am Kreuz Lübeck von der A 1 auf die A 20 fahren. Im Auffahrtsbereich der A 20 sei es dann zu einer Berührung mit dem Peugeot eines 35 -jährigen Hamburgers gekommen, sagte die Polizei. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten dann Atemalkoholgeruch bei dem Bad Segeberger.

Ein Atemalkoholtest ergab dann laut Polizei einen Wert von 1,26 Promille. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden. "Jedoch steht fest, dass der eigentliche Unfall mit einer geringfügigen Ordnungswidrigkeit und einem kleinen Blechschaden ausgestanden gewesen wäre", so ein Sprecher. Durch den Alkoholkonsum kommt auf den 52-Jährigen jedoch ein Strafverfahren gemäß § 315c StGB Gefährdung des Straßenverkehrs zu.