Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Vorbereitungen für Weltgebetstag beginnen
Lokales Stormarn Vorbereitungen für Weltgebetstag beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 29.01.2020
Auch in der Kirche in Bargfeld wird der Weltgebetstag gefeiert – alle sind eingeladen, bei der Vorbereitung und bei einem Projektchor mitzumachen. Quelle: hfr
Anzeige
Bargfeld-Stegen

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball – und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit. 2020 kommt der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe. „Ich würde ja gerne, aber...“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am Freitag, 6. März. Frauen aus Simbabwe haben für den diesjährigen Weltgebetstag den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken.

Vorbereitungen beginnen jetzt

Auch in der Kirchengemeinde Bargfeld wird gemeinsam ein Gottesdienst gestaltet. Das Vorbereitungsteam mit Frauen aus Bargfeld und Umgebung trifft sich in den kommenden Wochen noch einige Male im Gemeindehaus, Kayhuder Straße 16 in Bargfeld-Stegen. Alle interessierten Frauen sind dazu herzlich eingeladen. Dort wird der Weltgebetstags-Gottesdienst inhaltlich vorbereitet. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Kirchenmusikerin Ingeburg Sonnenschein mit der Kantorei und einem Projektchor. Zu diesem Chor sind alle Neugierigen, Frauen und Männer, eingeladen, die sich und ihre Stimme einbringen möchten. Auch wer nicht singen mag: es wird auch einiges an Percussion geben, bei der man mitmachen kann.

Anzeige

Die Proben dazu sind ab 4. Februar immer dienstags ab 19.30 Uhr im Gemeindesaal. Zu der Zeit trifft sich sowieso die Kantorei – und der Anfang der Probe ist dann dem Weltgebetstag und dem Projektchor gewidmet. Alle Gäste sind herzlich willkommen. Offen für alle Gäste, auch jene, die nicht mitsingen oder mitgestalten, sondern nur zuhören mögen, ist Dienstag, 18. Februar. Dort werden zur üblichen Kantorei-Probenzeit ab 19.30 Uhr alle Lieder des Weltgebetstages vorgestellt und gemeinsam gesungen. Der Weltgebetstags-Gottesdienst wird dann gefeiert am Freitag, dem 6. März um 19 Uhr in der Kirche Bargfeld. Der Weltgebetstag für Kinder am 14. März um 10 Uhr, auch in der Kirche an der Kayhuder Straße 16.

Von LN

22.01.2020
Abgeordnete legt Einkommen offen - Das verdient Bettina Hagedorn im Bundestag
21.01.2020