Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Wachwechsel in Rausdorf
Lokales Stormarn Wachwechsel in Rausdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 29.02.2016
Jochen Weno (l.) mit Nachfolger Moritz Walther. Quelle: jeb
Rausdorf

 Weno selbst will sich nur noch auf seine Aufgaben als Amtswehrführer des Amtes Trittau konzentrieren. Der 61-jährige selbstständige Kaufmann war nach 18 Jahren als Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Rausdorf nicht wieder zur Wahl angetreten.

Moritz Walther, bislang Vizechef der Wehr, war der einzige Kandidat. Er ist seit 1999 Mitglied seiner Heimatwehr und seit 2005 stellvertretender Wehrführer gewesen. Weno: „Ich übergebe meinem Nachfolger eine Wehr mit dem Wissen, dass sie bei dir, Moritz, in guten Händen ist.“

Vor der Wahl berichtete der scheidende Gemeindewehrführer über elf Einsätze im Jahr 2015. Dabei zeugten Brandeinsätze, technische Hilfeleistungen, Chemie-Einsätze, Tierrettungen und Tragehilfe für den Rettungsdienst von der Vielschichtigkeit der Einsätze. Mit durchschnittlich elf Kameraden sei die Tagesverfügbarkeit im Vergleich zu anderen Wehren relativ hoch, freute sich Weno. Aktuell bestehe die Wehr aus 23 Aktiven, sieben Ehrenmitgliedern und 55 Förderern. Mark und Erik Raubenheimer absolvierten ihre Anwärterzeit erfolgreich, wurden in die Wehr aufgenommen und jeweils zum Feuerwehrmann befördert.  

jeb